Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kap Verde
Die Kap Verdischen Inseln sind sonst bekannt als Honeymoon-Destination. Auch auf Kreuzfahrt kan man die Kap Verden entdecken.

Kreuzfahrten mit Häfen in Kap Verde

Informationen zur Kreuzfahrtdestination Kap Verde. Häfen für Passagierwechsel und Landausflüge auf Kreuzfahrten mit Stop in Kap Verde.

Kap Verde gehört zu den abwechslungsreichsten Stationen, die man auf einer Westafrika Kreuzfahrt als Station nutzen kann. Die Kapverdischen Inseln, wie Kap Verde auch genannt wird, ermöglichen den Passagieren bei einem Landgang auf einer Afrika Kreuzfahrt die unterschiedlichsten Freizeitangebote und Ausflugsmöglichkeiten.

Kap Verde besteht aus insgesamt 15 Inseln, von denen neun bewohnt sind, und liegt rund 460 Kilometer vor der Westküste von Afrika im Süden der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. Der Archipel mit der Hauptstadt Praia auf der Insel Santiago (auch: Ilha de Sao Tiago teilt sich in die „Inseln über dem Wind“ (Ilhas de Barlavento) und den „Inseln unter dem Wind“ (Ilhas de Sotavento) auf. Zu den Inseln über dem Wind zählen Boa Vista, São Nicolau, Santo Antão, São Vicente und al sowie die unbewohnten Inseln Branco, Santa Luzia und Raso. Zu den Inseln unter dem Wind werden die Inseln Maio, Brava, Santiago und Fogo sowie die unbewohnte Inseln der Gruppe der „Ilhéus do Rombo“ gezählt Die wichtigsten Häfen von Kap Verde, die von den Kreuzfahrtschiffen als Anlaufstation während einer Afrika Seereise genutzt werden, sind Palmeira auf der Insel Sal, Porto Novo auf Santo Antao, die Hauptstadt Praia auf Ilha de Sao Tiago und der Hafen von Santa Maria, ebenfalls auf der Insel Sal.

Die Passagiere erwartet ein vielfältiges Ausflugsprogramm, wenn sie sich für einen Landgang auf den Inseln von Kap Verde während einer Kreuzfahrt entscheiden: Die neun bewohnten Inseln der Kapverdischen Inseln halten ein großes Spektrum an Ausflugszielen und Freizeitmöglichkeiten für die Passagiere auf einem Landgang in Kap Verde bereit. Badeausflüge und Wassersport wie zum Beispiel Kite-Surfen, Wellenreiten, Tauchen, Segeln, Angeln und Hochseefischen sind hier von den Häfen in Praia, Porto Novo, Palmeira und Santa Maria ohne weiteres möglich. Für Urlauber, die das Hinterland der Kapverdischen Inseln auf einem Landgang näher kennen lernen möchten, hält das Ausflugsprogramm der Reedereien und Kreuzfahrtgesellschaften Wander- und Trekking-Touren sowie Radfahren und Mountainbike-Ausflüge bereit.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Preise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(Es gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Datum auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in ?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in in der Liste: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer heute in ? Einfach Termin der Schiffsanläufe prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Aufgelistet werden typische Landausflüge in . Es wird darauf hingewiesen, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale City-Guides ihre individuelle Stadtführungen anbieten – oft zu weit günstigeren Preisen als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrt mit Aufenthalt in buchen

Die aufgelisteten Kreuzfahrten nach kann man bei Bedarf beim Anbieter buchen.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Kap Verde und Seereisen. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Auflistung unten.

Kreuzfahrten-netz.de: Die nächste Kreuzfahrt online buchen

Foto: (public licese) Ingo Wölbern / commons.wikimedia.org


Le Ponant
Le Ponant
Le Ponant
Le Ponant
Le Ponant
Le Ponant
Le Ponant
Le Ponant
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea
Amadea

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+