Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

MS Volendam in Sydney
Beeindruckend. Kreuzfahrtschiffe in den kleinen und großen Passagierhäfen.

Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrtschiffe sind Passagierschiffe für Urlaubsreisen. Damit ist auch bereits fast schon alles an Gemeinsamkeit der hunderten von Kreuzfahrtschiffen auf Meeren und Flüssen aufgezählt, die die Kreuzfahrtschiffe haben. Grob unterscheidet man natürlich zwischen Kreuzfahrtschiffen für Hochseekreuzfahrten und Personenschiffen für Flusskreuzfahrten.

Kreuzfahrtschiff vs. Linienschiff

Die ersten Kreuzfahrtschiffe waren Personenschiffe, die im Linienverkehr eingesetzt waren und die in „Schlechtwetterzeiten“ im Winter mit Vergnügungsfahrten zahlungskräftiger Passagiere eingesetzt wurden. Mit Aufkommen der Passagierflugzeuge verlor der Linienverkehr auf dem Ozean an Bedeutung, die Reeder suchten neue Verwendungszwecke für ihre oft luxuriösen Schiffe und fanden diese in der Veranstaltung von Kreuzfahrten. Heute werden Passagierschiffe gezielt für den Einsatz als Kreuzfahrtschiff konzipiert und gebaut.

Keine Sterne für Kreuzfahrtschiffe

Für Kreuzfahrtschiffe gibt es keine einheitliche Qualitätsauszeichnung. Die bei vielen Schiffen vorhandenen Kennzeichnungen durch Sterne sind als Eigenauszeichnung der Reeder vergeben. Viele Reeder richten sich bei ihrer Auszeichnung nach Schiffsbewertungen aus dem Berlitz Cruise Guide (Berlitz Complete Guide to Cruising & Cruise Ships) von Douglas Ward. Douglas Ward und sein Team geben einen jährlich erscheinenden Führer durch die Kreuzfahrtschiffe zumindest qualifizierte Anhaltspunkte für eine persönliche Bewertung der Kreuzfahrtschiffe. Allerdings: Nicht alle Schiffe werden getestet und auch die Kriterien sind von Douglas Ward selbst aufgestellt. Trotzdem gilt das jährlich in englischer Sprache erscheinende Buch als eine Art Bibel für Kreuzfahrer. Schiffsbewertungen findet man auch bei den Bewertungen der Kreuzfahrtschiffe durch Urlauber – dort zeigt sich allerdings auch die Subjektivität solcher Bewertungen.

Jedes Kreuzfahrtschiff ist anders

Unter den weit über 300 Kreuzfahrtschiffen, die sich auf den Weltmeeren tummeln, gibt es fast keine baugleichen Schiffe und selbst diese unterscheiden sich in weiteren Serviceausstattungen und Unterhaltungsangeboten an Bord. Auf den Flüssen sind ebenfalls hunderte von Flusskreuzfahrtschiffen unterwegs – ebenfalls mit großen Unterschieden in Größe, Service und Angeboten. Dazu kommen die unterschiedlichen Routen der Kreuzfahrtschiffe: Nicht jeder Hafen ist für jedes Schiff erreichbar. Für den Interessenten einer Kreuzfahrt sind die Kreuzfahrtschiffe und deren Beschreibungen wichtige Orientierungshilfen bei der Auswahl der Kreuzfahrt.

Unterschiede der Kreuzfahrtschiffe

Die Wahl des Kreuzfahrtschiffs hat große Auswirkungen auf die Kreuzfahrt selbst. Moderne Megaschiffe mit vielen tausend Betten haben ein riesiges Freizeitangebot an Bord. Exotische Häfen und Ziele erreicht man eher mit kleinen Schiffen. Für eine Expedition ins Ewige Eis eignet sich nur in Schiff, das die nötigen Eisklassen vorweisen kann. Und auch Schiffe, die nicht allein für Kreuzfahrten gebaut sind, stehen immer noch für tolle Reisen zur Verfügung – denke man zum Beispiel an die Postschiffe der Hurtigruten, die als „die schönste Seereise der Welt“ gepriesen wird oder den Frachter Aranuii in der Südsee, auf dem man auf den Versorgungsfahrten für abgelegene Inseln teilnehmen kann.

Auf kreuzfahrten-netz.de sollen die verschiedenen Kreuzfahrtschiffe vorstellen. Dabei wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Basis der Beschreibungen der Kreuzfahrtschiffe sind Angaben der Reeder und Veranstalter – aber auch eigene Bewertungen und die Informationen von Reisenden auf Kreuzfahrtschiffen fließen ein.

Foto: Markus Lenk


Allure of the Seas

Allure of the Seas
Die Allure of the Seas gilt ebenso wie ihr Schwesterschiff, die Oasis of the Seas, als eines der größten und revolutionärsten Kreuzfahrtschiffe...
Allure of the Seas >>

Sea Cloud

Sea Cloud

Sea Cloud >>

MS EUROPA

MS EUROPA

MS EUROPA >>

Queen Mary 2

Queen Mary 2

Queen Mary 2 >>

Folgen auf Facebook oder Google+