Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Algerien
Algier ist die Perle von Algerien - die seltenen Kreuzfahrten nach Algerien machen an dieser Küste halt.

Kreuzfahrten nach Algerien

Algerien im Nordwesten Afrikas ist das zweitgrößte Land Afrikas, siebenmal so groß wie Deutschland. Wie seine Nachbarstaaten Marokko und Tunesien verfügt Algerien über tolle Landschaften und eine spannende Geschichte. Gleichwohl gibt es einen für Besucher großen Unterschied – Algeriens touristische Infrastruktur ist rückständig. Kreuzfahren nach Algerien gibt es praktisch nicht. Und das ist auch kein Wunder angesichts einer leidvollen Geschichte: Erst 1962 wurde das Land vom Besatzer Frankreich in die Unabhängigkeit entlassen. Es folgten mühselige Jahrzehnte des Landesaufbaus, der gestört wurde auch durch terroristische Anschläge fundamentalistischer Islamisten. Noch heute rät das Außenministerium von Reisen in die algerische Sahara ab und gibt Sicherheitshinweise auch für den Norden des Landes (Stand 9/2010).

Nur wenige Kreuzfahrtschiffe erreichen Algerien. Das nordafrikanische Land liegt nicht an den dichtbefahrenen Routen für Mittelmeer Kreuzfahrten. Derzeit (2013) erreichen einige Schiffe von Phoenix Reisen und Weltenbummler wie die MS Europa oder die Marina von Oceania Cruises überwiegend den Hafen von Algier. Der Tourismus ist in dem Mittelmeer-Anrainerland Algerien nicht stark ausgeprägt und so sieht es auch in absehbarer Zeit nicht so aus, als ob es mehr Kreuzfahrten nach Algerien geben könnte. Wer sich für Algerien interessiert, der muss zugreifen, sobald sich ein Angebot für eine Kreuzfahrt dorthin auftut.

Kreuzfahrten nach Algier - Algerien

Das ist umso bedauerlicher, da Kreuzfahrten nach Algerien nämlich durchaus attraktiv sein können. Wichtigster Kreuzfahrthafen in Algerien ist Algier. 2,2 Millionen Menschen wohnen in der Hauptstadt. Hier landen einige der kleinen Weltenbummler Kreuzfahrtschiffe auf Mittelmeer-Kreuzfahrt, meist mit Themenschwerpunkt zu den nordafrikanischen Ländern. Bei einem Tagesausflug lohnt vor allem ein Besuch der Altstadt, die UNESCO-Weltkulturerbe ist. mehr: Kreuzfahrten nach Algier.

Kreuzfahrten nach Oran - Algerien

Oran im Westen Algeriens ist die zweitgrößte Stadt und der zweitwichtigste Hafen für Algerien-Kreuzfahrten. Knapp 700.000 Einwohner wohnen in diesem Ort mit subtropischem Klima. Der Weltbestseller „Die Pest“ von Albert Camus spielt in dieser Stadt, die als die liberalste und weltoffenste Gemeinde Algeriens gilt. Kreuzfahrer auf Tagesausflug besuchen hier die Altstadt Sidi El Houari, die vor über 1000 Jahren von andalusischen Seefahrern gegründet wurde. Oran ist in erster Linie ein Finanz- und Versicherungszentrum, nur wenige Touristen lassen sich hier sehen. Ein Restaurantbesuch kann Spaß machen – Kuskus mit Lammfleisch oder eine der vielen Fischspezialitäten stehen auf der Speisekarte. Viele schöne Sandstrände gibt es rund um Oran, am beliebtesten sind die Orte Coralès, La Grande, Les Andalouses und Bousfer.

Kreuzfahrten nach Annaba - Algerien

Gelegentlich besuchen Kreuzfahrtschiffe auch Annaba, ganz im Osten Algeriens gelegen. Gut 200.000 Einwohner zählt die Geburtsstadt von Albert Camus. Berühmtester Einwohner war aber der Heilige Augustinus, ein bedeutender Kirchenlehrer am Ende der Antike. Eine prunkvolle Basilika ist nach ihm benannt. Reizvoll ist hier ein Bummel entlang der 500 Meter langen Allee zwischen Altstadt und Bahnhof, wo unter Arkaden Cafès, Röstereien und Geschäfte liegen. Annaba trägt auch den Spitznamen „Die Kokette“, was wohl daran liegt, dass die Menschen hier gerne bis weit nach Sonnenuntergang Feste feiern und musizieren. Im Hinterland der Hafenstadt liegen Luftkurorte und Thermalbäder, nicht weit ist es bis zum 80.000 Hektar großen Nationalpark El-Kala.

Kreuzfahrten und Fähren nach Bejaia - Algerien

Die Hafenstadt Bejaia wird von einigen Fähren angefahren. Sie ist ein wichtiger algerischer Badeort. Allerdings ist es hier immer wieder zu blutigen Zwischenfällen zwischen der berbersprachigen Bevölkerung und der Zentralregierung gekommen.

Palmen, Strände, viele kleine Buchten, gutes Wetter – wer sich Algerien von der Seeseite bei einer Kreuzfahrt nähert, den erwartet eine hübsch anzuschauende Landschaft – und wenig Verkehr anderer Kreuzfahrtschiffe.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Fahrpreise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(Es gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Datum auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in ?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in in der Liste: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welches Kreuzfahrtschiff ist heute in ? Einfach Termin der Ankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Angeboten werden Landausflüge in . Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale Guides ihre Routen anbieten – oft weit günstiger als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrt mit Stopp in buchen

Die aufgelisteten Kreuzfahrten nach kann man bei Verfügbarkeit direkt über Formular oder Hotline anfragen.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Algerien und Kreuzfahrten auf See. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Auflistung unten.

Kreuzfahrten buchen mit kreuzfahrten-netz.de

Foto: Damien Boilley /Wikipedia under free licence


Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+