Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrt Guadeloupe
Karibik und doch Europa: Bei einer Kreuzfahrt nach Guadeloupe braucht man keine Währung wechseln, Guadeloupe gehört zu Frankreich und damit zur EU.

Guadeloupe Kreuzfahrten - Häfen

Karibik auf Französisch: Eine Kreuzfahrt nach Guadeloupe führt in die französischsprachige Karibik. Guadeloupe, ein als eigenständige Region in den Staat Frankreich integriertes Überseedepartement, setzt sich insgesamt aus neun Inseln der kleinen Antillen zusammen, die zu den so genannten „Inseln über dem Winde“ in der Karibik zählen. Guadeloupe ist ein voll integrierter Teil des französischen Staats und somit auch Teil der Europäischen Union (EU). Der Vorteil für Passagiere, die auf einer Kreuzfahrt nach Guadeloupe reisen: Der Euro gilt auf Guadeloupe als gesetzliches Zahlungsmittel, lästiges Geldumtauschen entfällt daher. Gemeinsam mit der Nachbarinsel Martinique bildet Guadeloupe das Gebiet der „Französischen Antillen“, rund 7.000 Kilometer vom europäischen Festland entfernt.

Traumhafte Strände, azurblaues Meer und freundliche Menschen - Guadeloupe besitzt alles, was man sich von einem Urlaubsziel in der Karibik vorstellt. Die nahe liegenden Inseln Dominica, Montserrat, Martinique und Antigua werden von den Kreuzfahrtschiffen wie Guadeloupe immer häufiger als Anlaufstation auf einer Karibik Kreuzfahrt genutzt.

Bis zum Jahr 2007 zählten etwa 200 Kilometer nördlich der Hauptinseln liegenden Inseln Saint-Barthélemy und der französische Bereich der Insel St. Martin zum Staatsgebiet von Guadeloupe. Danach wurden diese beiden Inseln von Guadeloupe abgetrennt. Der Hafen von St. Martin in Marigot zählt aber nach wie vor zu den meistfrequentiertesten Seehäfen, die auf Kreuzfahrten in dieser Region angefahren werden. Die wichtigsten Häfen von Guadeloupe selbst heißen Basse-Terre, Deshaies, Îles des Saintes und Marie-Galante sowie Pointe-à-Pitre.

Der Tourismus hat zunehmend an Bedeutung für die einheimische Wirtschaft gewonnen. Die meisten Urlauber stammen aus dem „Mutterland“ Frankreich. Zudem ist eine ansteigende Zahl an Kreuzfahrtschiffen zu vermerken, die im Rahmen einer Karibik Kreuzfahrt die Inselwelt von Guadeloupe ansteuern.

Eines der interessantesten Ausflugsziele, die man auf einer Kreuzfahrt nach Guadeloupe in Angriff nehmen kann, ist ein Besuch der Mangrovenwald vor der Küste bei Pointe-à-Pitre. In Pointe-à-Pitre angekommen, begeben sich die Urlauber auf eine Reise in die urwüchsigen Wälder, in denen der Mensch bis heute noch nicht die Oberhand gewonnen hat und eine schier unglaubliche Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen zu finden ist.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Fahrpreise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(Man findet eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Tag der Ankunft auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in ?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in in der Liste: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer vor ? Einfach Ankunftsdaten der Schiffsanläufe prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Vorgestellt werden Landausflüge in . Als Hinweis sollte man bedenken, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale Guides ihre Dienste anbieten – oft preiswerter und individueller als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrt mit Ausflug in buchen

Die angezeigten Kreuzfahrten nach kann man natürlich über Formular oder Hotline anfragen.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Guadeloupe und Kreuzfahrten auf See. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Liste unten.

Kreuzfahrten buchen mit kreuzfahrten-netz.de


MSC Fantasia
Le Ponant
Le Ponant
Veendam
Veendam
Veendam
Veendam
Veendam
Veendam
Veendam
Veendam
Prinsendam
Veendam
Seabourn Odyssey
Veendam
Seabourn Odyssey
Prinsendam
Sea Cloud II
Seabourn Odyssey
Prinsendam
Sea Cloud II
Seabourn Odyssey
Prinsendam

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+