Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Pointe-à-Pitre
Der Hafen von Pointe-à-Pitre ist Ausgangspunkt für kreuzfahrten in die Südliche Karibik. Viele Kreuzfahrtschiffe stoppen hier auf ihren Karibikkreuzfahrten.

Kreuzfahrt ab Pointe-à-Pitre

Informationen zum Hafen von Pointe-à-Pitre (Guadeloupe), Ankünfte und Abfahrten von Kreuzfahrten in Pointe-à-Pitre sowie mögliche Landgänge als Beispiele. Der Hafen von Pointe-à-Pitre ist Ausgangspunkt für Kreuzfahrten in die südliche Karibik und Landepunkt für viele Kreuzfahrten in der Karibik

Kreuzfahrten ab Pointe-á-Pitre

Die französische Stadt auf Guadeloupe Pointe á Pitre liegt im Westen der französischen Insel, deren zwei Hälften unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Hafenstadt und Startpunkt verschiedener Kreuzfahrten ab Pointe á Pitre ist sie das wirtschaftliche Zentrum von Guadeloupe, aber nicht die Hauptstadt des französischen Überseedepartements, obwohl sie durch ihre Lage an der Verbindungsstelle der beiden Inselhälften dafür prädestiniert gewesen wäre. Tourismus ist einer der wichtigen Wirtschaftszweige der Insel. Früher kamen überwiegend Franzosen aus Europa – heute kommen zusätzlich viele große Kreuzfahrtschiffe auf Karibikkreuzfahrt.

Pointe á Pitre ist Starthafen für Kreuzfahrten in der südlichen Karibik für das Megaschiff Brilliance of the Seas von Royal Caribbean Cruises. Von November bis April, im europäischen Winter, fährt die Brilliance of the Seas von hier in den sonnigen Süden. Die Insel ist Anlaufstellen für viele große Kreuzfahrtschiffe – so zum Beispiel auch für die von La Romana aus operierenden Kreuzfahrtschiffe der AIDA Cruises, für die Guadeloupe eine natürliche station in der südlichen Karibik ist.

Sehenswertes vor den Kreuzfahrten ab Pointe á Pitre

Für eine Entdeckungstour der Insel in Schmetterlingsform sollte ausreichend Zeit mitgebracht werden, um das karibische Lebensgefühl auf sich wirken lassen zu können. Bevor es per Kreuzfahrten ab Pointe á Pitre in entlegenere Regionen geht, bietet sich der Hafen selbst als Ort des Staunens und Genießens an. Als Ziel prachtvoller Yachten und von Kreuzfahrtschiffen beeindruckt der Hafen nicht nur durch das quirlige Entertainment an Markttagen, sondern eben auch durch den Anblick der Wasserriesen, die still im Hafen liegen. Erwähnenswert ist im Bezug auf Märkte der Place de la Victoire, auf dem farbenfrohe Blumenmärkte die Sinne mit Düften und Farben betören, Fischmärkte genutzt werden, um Meeresfrüchte aller Gattungen zu handeln, und auf dessen Gelände natürlich auch Souvenirs zur Erinnerung an den Ausgangspunkt der Kreuzfahrten ab Pointe á Pitre erstanden werden können.

Da die Altstadt nicht sehr weitläufig ist, kann dieses Gebiet, begrenzt durch Boulevard Chanzy im Norden und dem Meer im Süden wunderbar zu Fuß entdeckt werden. Häuser im Kolonialstil in der Rue de Noziéres und der Rue Peynet, das Museum Schoelcher im Haus Nr. 24 und auch die Basilika Saint-Pierre et Saint-Paul auf dem Platz Gourbeyre nehmen Besucher vor den Kreuzfahrten ab Pointe á Pitre mit auf die Reise in die Vergangenheit. Die Fassade der Basilika ist im latino-amerikanischen Stil gehalten, während sich im Inneren schöne Kirchenfenster und monumentale Orgeln besichtigen lassen. Sehenswürdigkeiten in Guadeloupe: Der Place de la Victoire, das Museum Schoelcher sowie das Museum St. John`s Perse in ehemaligen Herrschaftssitzen im Kolonialstil. Der bunte Markt und zahlreiche Geschäfte und Boutiquen auf der Rue Frebault, der Rue de Nozière und der Rue Schoelcher laden zu einem Bummel ein.

Anreisemöglichkeit nach Pointe á Pitre

Als Hauptflughafen der Insel hat der Flughafen Pionte-á-Pitre (IATA: PTP) als einziger Platz die Kapazität mehrere Großraumflugzeuge zu bedienen und ist der Heimatflughafen der Air Caraibes und Air Antilles Express. Für Flüge in die Karibik sind zwei Airbuse A320 der Air France hier stationiert. Aus Deutschland reisen Urlauber unter anderem zu den Kreuzfahrten ab Pointe á Pitre mit den Airlines Air Caraibes, Air France oder der Corsairfly mit einem Zwischenstopp in Paris-Orly (ORY) oder über den Flughafen Charles de Gaulle (CDG) an. Zur Weiterfahrt in ein Hotel wird empfohlen, sich ein Taxi zu nehmen oder mit einem Mietwagen zu fahren, da die Busse nicht sonderlich zuverlässig in Abfahrts- und Ankunftszeiten sind.

Kreuzfahrt Pointe-à-Pitre: Schiffsanläufe in Pointe-à-Pitre

Informationen zu Kreuzfahrten ab Pointe-à-Pitre, Preise, Schiffsankünfte in Pointe-à-Pitre, Kreuzfahrten, die Pointe-à-Pitre als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Pointe-à-Pitre.

Kreuzfahrtschiff: Mein Schiff 3, Insignia, MS Deutschland, Mein Schiff 1, Celebrity Constellation, Riviera, MSC Orchestra, MS Hamburg, MSC Musica, Crystal Serenity, Seven Seas Mariner.
(Man findet eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Pointe-à-Pitre mit Ankunftstag auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Pointe-à-Pitre: TUI Cruises, Crystal Cruises, Deilmann Kreuzfahrten, Celebrity Cruises, PLANTOURS Kreuzfahrten, Oceania Cruises, Regent Seven Seas Cruises, MSC Kreuzfahrten
Pointe-à-Pitre als Anlaufhafen findet sich auf Karibik Kreuzfahrt, Östliche-Karibik Kreuzfahrt, Transatlantik Passage, Weltreise Kreuzfahrt, Südamerika Kreuzfahrt.

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in Pointe-à-Pitre?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in Pointe-à-Pitre in der untenstehenden Auflistung: Farbig sind Kreuzfahrtschiffe mit Passagierwechsel Kreuzfahrtschiffe ab heute mit Halt in Pointe-à-Pitre sowie historische Schiffsanläufe. Welches Kreuzfahrtschiff heute in Pointe-à-Pitre? Einfach Ankunftsdaten der Schiffsankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Pointe-à-Pitre (Guadeloupe)

Aufgelistet werden Landausflüge in Pointe-à-Pitre (Guadeloupe). Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale City-Guides ihre individuelle Stadtführungen anbieten – oft preiswerter und individueller als die Ausflugspakete.

Kreuzfahrten ab Pointe-à-Pitre buchen

Die aufgelisteten Kreuzfahrten nach Pointe-à-Pitre kann man bei Bedarf über Formular oder Hotline anfragen.

Kreuzfahrten nach Pointe-à-Pitre sind Kreuzfahrten ab Guadeloupe und Seereisen. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Pointe-à-Pitre findet man in der Auflistung unten.

Kreuzfahrten-netz.de: Die nächste Kreuzfahrt online buchen

Foto: Mikegwadadri / commons.wikimedia.org unter GNU Free Documentation License


Pacific Princess
Pacific Princess
MSC Preziosa
Mein Schiff 5
Silver Wind
MSC Preziosa
MSC Preziosa
Mein Schiff 5
MSC Preziosa
MSC Preziosa
Silver Spirit
Mein Schiff 5
MSC Preziosa
MSC Preziosa
Mein Schiff 5

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+