Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrt Kaimaninseln
Rum Point auf den Cayman Islands (British West Indies) - die Langsamkeit der Kaimaninseln auch auf einer Kreuzfahrt genießen.

Kaimaninseln Kreuzfahrten - Häfen

Die Kaimaninseln („Cayman Islands“) in der Karibik verdanken ihren Namen den dort vorkommenden Echsenarten, die anfangs mit Krokodilen (Kaimane) verwechselt wurden. Die Kaimaninseln, beliebtes Ziel vieler Karibik Kreuzfahrten, bestehen aus den drei Inseln Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Rund 350 Kilometer im Süden von Kuba gelegen, sind die Kaimaninseln die Gipfel eines Gebirges im Meer, dem bis nach Kuba führenden Kaimanrückens.

Auf den Spuren der Piraten: Eine Westkaribik Kreuzfahrt ist eine unvergessliche Urlaubsreise, die von den Bahamas, über Jamaika und die Dominikanische Republik bis hin zu den Kaimaninseln mit den Häfen George Town und Grand Cayman führt. Die traumhaft schönen Strände mit dem kristallklaren Meer locken Jahr für Jahr unzählige Touristen aus Europa und den USA an. Baden, Tauchgänge, Schnorcheln, Segeltörns oder Sonnen – ein Landgang auf den Kaimaninseln birgt zahlreiche Möglichkeiten.

Mit weltweit bekannten Kreuzfahrtschiffen wie zum Beispiel der Freedom of the Seas, den Schiffen der Kreuzfahrtgesellschaft AIDA Aidaaura und Aidavita oder die Mariner of the Seas werden die Kreuzfahrten zu den Kaimaninseln angeboten. Auch die weltberühmte Queen Mary 2 wird auf dieser Route eingesetzt. Auf den angebotenen Landesausflügen in George Town und im Hafen von Grand Cayman lernen die Passagiere das Leben und die Sehenswürdigkeiten der Kaimaninseln kennen. Die Hauptinsel Grand Cayman ist vor allem auf Grund ihrer Riffe eine besondere Touristenattraktion dar. Die Riffe von Grand Cayman sind seit dem Jahr 1978 ein Naturschutzgebiet.

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt George Town, die man auf einem Landgang besichtigen kann, zählen der Glockenturm zu Ehren von König Georg V und die Museen „Cayman Maritime“ und „Treasure“ sowie das Museum „McKee's“, in dem geborgene Schätze aus vor den Küsten der Cayman Islands gesunkenen Wracks aus dem 16. und 17. Jahrhundert ausgestellt worden sind. In George Town bietet sich den Passagieren auf einer Karibik Kreuzfahrt zudem ein gute Gelegenheit für einen zollfreien Einkauf.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Fahrpreise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(kreuzfahrten-netz.de gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Datum auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in ?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in in unten auf der Liste: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welches Kreuzfahrtschiff heute in ? Einfach Termine der Ankunft prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Aufgelistet werden typische Landgänge in . Es wird darauf hingewiesen, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch örtliche Guides ihre Dienste anbieten – oft preiswerter und individueller als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrt mit Ausflug in buchen

Die unten aufgeführten Kreuzfahrten nach kann man bei Bedarf über Formular oder Hotline reservieren.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Kaimaninseln und Seereisen. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Liste unten.

Kreuzfahrten-netz.de: Die nächste Kreuzfahrt online buchen


Carnival Sensation
Celebrity Equinox
Crystal Serenity
Celebrity Equinox
Carnival Sensation
Crystal Serenity
Crystal Serenity
Nieuw Amsterdam
Carnival Sensation
Nieuw Amsterdam
Carnival Sensation
Nieuw Amsterdam
Carnival Sensation
Nieuw Amsterdam
Nieuw Amsterdam
Carnival Sensation
Star Flyer
Star Flyer
Star Flyer
Star Flyer

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+