Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Vanuatu
Vanatu hat seine Unschuld bewahrt - auf einer Kreuzfahrt nach Vanatu erlebt man eine zutrauliche Tierwelt.

Vanuatu Kreuzfahrten - Häfen

Die Republik Vanuatu ist als souveräner Inselstaat im südpazifischen Ozean bisher von Touristenströmen verschont geblieben. Der aus 83 Inseln bestehende Staat wird auf Grund der Traumstrände und der exotischen Umgebung ohne Massentourismus aber regelmäßig von Kreuzfahrtschiffen angefahren, die in den Häfen Port Vila, Champagne Bay, Luganville, Mystery Island, Vila auf der Insel Éfaté und Wala vor Anker gehen.

Bis zum Jahr 1980 war die offizielle Bezeichnung von Vanuatu noch „Neue Hebriden“. Rund 250.000 Einwohner sind auf den Inseln von Vanuatu zu Hause. Das Gebiet der Republik erstreckt sich über einen Raum von 1.300 Kilometern im Südpazifik. Vanuatu gehört zu Melanesien und liegt im Südpazifik im Nordosten von Australien. 67 Inseln von Vanuatu sind bewohnt (die größten Inseln sind Espiritu Santo und Malakula) und bieten zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten auf einer Kreuzfahrt nach Vanuatu.

An der Ostküste von Espiritu Santo fährt das Kreuzfahrtschiff an dem legendären „Million Dollar Point“ vorbei. Diese Stelle wird so genannt, da die US-Amerikaner nach dem 2. Weltkrieg ihre restliche militärische Ausrüstung dort versenken. Von dort steuern viele Kreuzfahrtschiffe die Insel Aese an, um ihren Passagieren dort Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen oder eine Fahrt mit einem Einbaum auf dem Riri Fluss anzubieten.

An der Champagne Bay, wo sich mit dem Champagne Beach einer der schönsten Strände der Welt mit azurblauem Wasser und feinsandigem Strand umgeben von Dschungel befindet, legen die meisten Kreuzfahrtschiffe bei einer Vanuatu Kreuzfahrt eine Pause ein.

Am südlichen Ende der Insel Maewo befindet sich das Dorf Asanvari, direkt an einer atemberaubenden Lagune. Hier lernen die Passagiere die Ursprünglichkeit und die Herzlichkeit der lokalen Bevölkerung kennen – ein eindrucksvolles Erlebnis auf der Kreuzfahrt.

Der höchste Berg von Vanuatu ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel. Der „Tabwemasana mit 1.879 Höhemetern befindet sich auf der Insel Espiritu Santo. Nicht fehlen darf auf einer Schiffsreise nach Vanuatu ein Besuch der Hauptstadt Port Vila, dem wirtschaftlichen Zentrum und eines der touristischen Regionen des Inselstaats. In Port Vila befindet sich der wichtigste Hafen des Landes wie auch der auch Airport Bauerfield.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Fahrpreise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(Man findet eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Ankunftstag auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in ?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in in der untenstehenden Auflistung: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer vor ? Einfach Daten der Schiffsanläufe prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Aufgelistet werden mögliche Ausflugsziele in . Es wird darauf hingewiesen, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale City-Guides ihre Touren anbieten – oft preiswerter als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrt mit Halt in buchen

Die aufgelisteten Kreuzfahrten nach kann man natürlich online über das Formular reservieren.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Vanuatu und Hochseekreuzfahrten. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Liste unten.

Online Kreuzfahrt buchen – kreuzfahrten-netz.de


Silver Discoverer
Explorer of the Seas
Explorer of the Seas
Explorer of the Seas
Explorer of the Seas
Explorer of the Seas
Voyager of the Seas
Voyager of the Seas
Explorer of the Seas
Voyager of the Seas
Explorer of the Seas
Voyager of the Seas
Explorer of the Seas
Explorer of the Seas
Voyager of the Seas
Explorer of the Seas
Voyager of the Seas
Voyager of the Seas
Voyager of the Seas
Sun Princess
Sun Princess

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+