Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrt Cookinseln
Exotische Südsee: Die Cookinseln wären ein Ferienparadies, man erreicht sie aber fast nur auf einer Kreuzfahrt.

Cookinseln Kreuzfahrten - Häfen

Kreuzfahrten in die exotische Südsee. Die Cookinseln sind ein autarker Inselstaat im südlichen Pazifik. Die Hauptstadt Avarua liegt auf der Insel Rarotonga. Die Cookinseln werden in einen südlichen Bereich mit der Hauptinsel Rarotonga und den Inseln und Inselgruppen Mitiaro, Mauke, Takueta, Aitutaki, Atiu, Mangaia, Manuae und Palmerston und in einen südlichen Bereich mit den Inseln Pukapuka, Suwarrow, Penrhyn, Rakahanga, Nassau und Manihiki. Der nördliche Bereich der Cookinseln besteht in erster Linie aus Atollen und ist auch unter den Bezeichnungen „Manihikiinseln“ und „Roggeveen Archipel“ bekannt.

Die meisten der unbewohnten Inseln der Cookinseln sind niedrige, von Korallenriffen umschlossene, fast unzugängliche Inseln. Die übrigen Inseln sind höher und weisen eine tropische, üppige Vegetation mit Kokospalmen, Brotfruchtbäumen und Pisang.

Eine Kreuzfahrt zu den Cookinseln bringt die Passagiere an Bord der Kreuzfahrtschiffe in eines der wahren Inselparadiese der Südsee. Eine Seereise zu den Cook Inseln beginnt meist mit einer Hafeneinfahrt in Avarua auf Rarotonga, der Hauptinsel der Cookinseln. Hier bieten die Kreuzfahrtgesellschaften und Reedereien in ihren Ausflugsprogrammen Freizeitaktivitäten für jeden Geschmack an: Halbtägige Rundfahrten über Rarotonga bis hin zum vulkanischen, gebirgigen Hinterland der Insel oder Strandausflüge zum Schwimmen, Schnorcheln und Kanu fahren. Wer sich von den Passagieren für die Kultur der „Cooks“ interessiert, dem empfiehlt sich ein Besuch des polynesischen Kulturzentrums.

Ein Besuch des im nördlichen Bereich der Cookinseln gelegenen Atolls Aitutaki gehört zum Pflichtprogramm einer jeden Kreuzfahrt zu den Cookinseln: Das Atoll Aitutaki ist mit seinen 42 Kilometern eines der größten Atolle auf der Welt. Hier können die Passagiere auf einer erlebnisreichen Bootsfahrt die riesige Lagunge von Aitutaki bis zur malerischen Insel „One Foot Island" kennen lernen, wo dann mit Schnorcheln, Schwimmen und einem Insel-Picknick –ein Tag voller Südsee-Idylle auf den Cookinseln verbracht wird. Aitutaki ist das ideale Ziel für einen Schnorchel- oder Tauchausflug: Das Atoll ist für seinen Artenreichtum der Pflanzenwelt und für seinen Fischreichtum bekannt.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Preise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(Es gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Tag der Ankunft auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in ?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in in der untenstehenden Auflistung: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welches Kreuzfahrtschiff liegt heute vor ? Einfach Daten der Schiffsankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Vorgestellt werden Landausflüge in . Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch unabhängige City-Guides ihre individuellen Stadtrundgänge anbieten – oft preiswerter als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrt mit Ausflug in buchen

Die angezeigten Kreuzfahrten nach kann man natürlich über das Formular anfragen.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Cookinseln und Kreuzfahrten auf See. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Liste unten.

Kreuzfahrten-netz.de - Kreuzfahrt suchen und buchen!


Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin
Paul Gauguin

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+