Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrt Iran
Bei Kreuzfahrten zeigt sich die iranische Hafenstadt von Bandar Abbas fast wie eine normale Hafenstadt im Persischen Golf. Der Iran ist trotzdem keine große Kreuzfahrtdestination.

Kreuzfahrten mit Häfen in Iran

Informationen zur Kreuzfahrtdestination Iran. Häfen für Passagierwechsel und Landausflüge auf Kreuzfahrten mit Stop in Iran.

Es gibt Kreuzfahrten durch das Rote Meer, den Indischen Ozean und den Golf von Persien und dabei wird häufig eben auch der Iran angelaufen. Man weiß nicht so genau, ob man eine Kreuzfahrt in den Iran antreten möchte. Hier werden Wahlen manipuliert, Demonstranten erschossen, Gefangene gefoltert und Frauen gesteinigt.

Nein, der Iran ist kein Land, auf dessen Boden man als Pauschalurlauber seinen Fuß stellen möchte. Und doch laufen namenhafte Veranstalter und berühmte Schiffe wie die MS Deutschland dieses Land an, machen Station im Hafen von Bandar Abbas. Die Stadt liegt im Süden des Iran am Eingang zum Persischen Golf direkt, auf der anderen Seite der Durchfahrt, der Straße von Hormus, liegen Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate. 350.000 Menschen leben in der Stadt, die in den letzten Jahrzehnten ständig wuchs. 70 Prozent der Importe des Iran laufen über den Hafen von Bandar Abbas.

Bandar Abbas ist dank des regen Treibens im Hafen ein internationaler Ort, Neben den Iranern handeln hier viele Afrikaner und Araber und die Inder haben hier sogar einen eigenen Hindu-Tempel. Auch mit Alkohol wird hier gehandelt, der aus dem nahen Dubai hierher geschmuggelt wurde. Die Revolutionswächter des strengen Regimes wissen darum, schreiten aber meistens nicht ein. Der Hafen von Bandar Abbas hat Reste der großen Tolleranz und Offenheit bewahrt, die Handelsstädte in aller Welt auszeichnen. Als für den Iran typische Stadt kann Bandar Abbas jedoch nicht gelten.

Grundsätzlich wäre der Iran eine tolle Destination für Kreuzfahrten. Hier liegt das alte Persien, eine Wiege der Menschheit, im „Dreistromland“ zwischen Euphrat und Tigris. Uralte Hinterlassenschaften alter Kulturen finden sich versteckt und – durch die derzeitige politische Situation – verborgen vor den Augen der wissbegierigen Touristen in vielen Winkeln des Landes. Es ist trotzdem nicht verwunderlich, das der Iran derzeit kein Urlaubsziel für Touristen ist. Kreuzfahrten in den Iran sind Ausnahmen und eher geeignet für hart gesottene Entdecker, die bereit sind ihren Wissensdrang auch um den Preis der Einschränkungen vieler lieb gewonnenen Freiheiten und Rechte des westlichen Touristen zu befriedigen.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Preise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(kreuzfahrten-netz.de gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Ankunftstag auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in ?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in in der untenstehenden Auflistung: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer liegt heute in ? Einfach Termin der Ankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Aufgelistet werden Landausflüge in . Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch örtliche City-Guides ihre Routen anbieten – oft zu weit günstigeren Preisen als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrt mit Aufenthalt in buchen

Die unten aufgeführten Kreuzfahrten nach kann man natürlich über Formular oder Hotline buchen.

Kreuzfahrten-netz.de: Die nächste Kreuzfahrt online buchen

Foto: Abed/ wikipedia.org unter GNU Free Documentation License


Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+