Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrt Dschibuti
Dschibuti ist ein kleines Land in Ostafrika. Nur selten halten kreuzfahrtschiffe in Dschibuti.

Kreuzfahrten mit Häfen in Dschibuti

Informationen zur Kreuzfahrtdestination Dschibuti. Häfen für Passagierwechsel und Landausflüge auf Kreuzfahrten mit Stop in Dschibuti. Wer sich auf eine Ostafrika Kreuzfahrt oder auf eine Rotes Meer Schiffsreise begibt, wird je nach Route auch die kleine Republik Dschibuti kennen lernen, die sich in Ostafrika direkt an der Meerenge Bab el Mandeb befindet. Der kleine Staat, nur unwesentlich größer als das deutsche Bundesland Hessen, grenzt im Osten an den Golf von Aden und an das Rote Meer.

In der gleichnamigen Hauptstadt Dschibuti ist allerorts zu spüren und zu sehen, dass hier in Ostafrika etwas entsteht: In der Stadt befindet sich ein moderner Tiefwasserhafen mit Zugang für Kreuzfahrtschiffe mit angegliedertem Freihafen und einem großen Container-Terminal. Zudem verfügt Dschibuti über einen modernen internationalen Flughafen.

Möglich wurden diese Modernisierungen in Dschibuti auf Grund hoher Investitionen von der arabischen Halbinsel aus Dubai. Mit Hilfe der arabischen Investoren konnten die Hafenanlagen in Doraleh deutlich erweitert werden, so dass Dschibuti nun über einen der größten Container-Terminals in Ostafrika verfügt. Die Investitionen der Scheichs aus Dubai lassen darauf schließen, dass der Hafen zu ein der wichtigsten Häfen in Afrika werden soll, wovon auch der Tourismus im Bereich der Kreuzfahrten profitieren wird. DerHafen in der Hauptstadt ist schon heute von größter Bedeutung als wichtigster Transithafen für das Nachbarland Äthiopien. Die Republik Dschibuti mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt nimmt zudem eine strategisch wichtige Rolle mit ihrer exponierten Lage direkt am Eingang zum Roten Meer ein..

All diese Punkte, nicht zuletzt die Investitionen aus Dubai, sprechen dafür, dass sich Dschibuti auch im Bereich der Afrika Kreuzfahrten zu einer häufig genutzten Option für einen Landgang von den Reedereien, Kreuzfahrtgesellschaften und entwickeln wird. Der Tourismus kann von dieser Aufbruchstimmung profitieren und Dschibuti in Zukunft häufiger in die Routen von Ostafrika Kreuzfahrten einbinden.

Bei einem Landgang in Dschibuti bieten sich den Passagieren reizvolle Angebote für Ausflüge ins Umland der Hauptstadt des ostafrikanischen Staates. Empfehlenswert ist eine Tour zum Assal-See. Dieser See ist das salzhaltigste Gewässer auf der Erde.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Fahrpreise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(Es gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Datum auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in ?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in in der Liste: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer liegt vor ? Einfach Termine der Schiffsankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Vorgestellt werden typische Landausflüge in . Es wird darauf hingewiesen, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch örtliche Stadtführer ihre individuellen Stadtrundgänge anbieten – oft zu weit günstigeren Preisen als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrt mit Aufenthalt in buchen

Die aufgelisteten Kreuzfahrten nach kann man bei Bedarf direkt über Formular oder Hotline buchen.

Online Kreuzfahrt buchen – kreuzfahrten-netz.de

Foto: (public licese) AlexandreTheGreat / commons.wikimedia.org


Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+