Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Donau Kreuzfahrt
Donaukreuzfahrten gehören zu den beliebtesten Flusskreuzfahrten überhaupt. Eine Donau Kreuzfahrt startet meist von Passau

Donau Kreuzfahrt

Donaukreuzfahrten gehören weltweit zu den beliebtesten Flussreisen. Nur Nil-Kreuzfahrten schlagen den Klassiker Donau Kreuzfahrt bei der Anzahl der Touristen. Die Donau ist allerdings auch ein einmaliges Ziel für kulturinteressierte Urlauber aus aller Welt: Der große Strom von Europa fließt durch das Herzland der Mitteleuropäischen Geschichte – Kulturstädte wie Wien, Budapest oder Bratislava liegen am Donauufer.

Verschiedene Donaukreuzfahrten – von der K&K Städtereise bis zum Naturerlebnis im Donau-Delta

Donau-Kreuzfahrt ist aber nicht gleich Donau-Kreuzfahrt – bei den Routen der Donauschiffe gibt es große Unterschiede. Der größte Teil der Donaukreuzfahrten fährt die klassische Strecke von Passau über Wien bis Budapest in 4-7 Tagen und haben dabei Variablen nur in wenigen Haltepunkten. Fast könnte man solche Donaukreuzfahrten als K&K-Städtereisen bezeichnen. Es gibt aber auch Angebote zu „langen“ Donaukreuzfahrten bis zu 14 Tage, die bis ins Donaudelta führen. Bei Kreuzfahrten ins Donau-Delta gibt es sogar eine unerwartete Besonderheit: Viele der Donau-Delta Kreuzfahrten starten oder enden eigentlich im ukrainischen Kiew und werden als Dnjepr Kreuzfahrt angeboten. Auch angeboten werden Kreuzfahrten auf dem Main-Donau Kanal und selbst Flussreisen an die Oberläufe der Donau stehen auf dem Programm und so manche Donau-Kreuzfahrt endet gar in Amsterdam – von Donau über Main Donau Kanal und Rhein aus dem tiefen Bayern in die Hauptstadt der Niederlande.

Donaukreuzfahrten ab Passau – Starthäfen für Donau-Kreuzfahrten

Fast eine Viertelmillion Passagiere starten jedes Jahr ihre Donau Kreuzfahrten in Passau. Passau ist damit der erfolgreichste Hafen für Flusskreuzfahrten nicht nur an der Donau sondern für ganz Europa. Täglich starten in Passau während der Saison mehrere Flusskreuzfahrtschiffe zur Donaukreuzfahrt. Das Gros der Donaufahrten sind 4-tägige bis 7-tägige Reisen auf der klassischen Strecke – man startet in Passau und die Tour endet auch wieder in Passau.

Die wichtigsten Starthäfen für die klassischen Donau Kreuzfahrten in Deutschland:

- Donau-Kreuzfahrt ab Passau
- Donau-Kreuzfahrt ab Vilshofen
- Donau-Kreuzfahrt ab Nürnberg (vereinzelt)

Auch in Österreich, Ungarn und Rumänien starten klassische Donau-Kreuzfahrten. Bitte beachten Sie auch: Kreuzfahrten sind keine Hop on-Hop Off Angebote der Veranstalter – man kann nicht einfach zusteigen wie man möchte. Die Starthäfen und die Endpunkte sind also wichtige Stationen einer Reise, bei denen man durchaus den einen oder anderen Tag Zusatzaufenthalt für ausgedehnte Stadtbesichtigungen einplanen kann.

- Donau-Kreuzfahrten ab Wien (Österreich)
- Donau-Kreuzfahrten ab Linz (Osterreich)
- Donau-Kreuzfahrten ab Budapest (Ungarn)

Starthäfen für Kreuzfahrten ins Donau-Delta

Für die exklusiveren Donaukreuzfahrten zum Beispiel in das Donaudelta sind zusätzlich einige weitere Abfahrtshäfen für Donaufahrten zu nennen. Hier wäre es nicht ungewöhnlich, wenn neben dem rumänischen Donau-Delta auch die Küste des Schwarzen Meeres und der ukrainische Dnjepr auf der Strecke liegen:

- Donau-Kreuzfahrt ab Tulcea (Rumänien)
- Donau-Kreuzfahrt ab Oltenita (Rumänien)
- Donau-Kreuzfahrt ab Cernavoda (Rumänien)
- Donau-Kreuzfahrt ab Kiew (Ukraine)

Starthäfen für kombinierte Flusskreuzfahrten auf Rhein, Main und Donau

Wer quer durch Europa auf Flusskreuzfahrt gehen möchte kann dies nach Fertigstellung des Main Donau Kanals einfach auf der ganzen Strecke von Amsterdam bis Passau erleben. Hier ist nur ein Teil der Kreuzfahrt Donau-Kreuzfahrt – andere Teile sind dann oft Rheinkreuzfahrten. Auch hierfür gibt es regelmäßige Abfahrtshäfen an den Flüssen:

- Flusskreuzfahrt ab Amsterdam
- Flusskreuzfahrt ab Düsseldorf
- Flusskreuzfahrt ab Köln
- Flusskreuzfahrt ab Frankfurt

Die beste Reisezeit für Donaukreuzfahrten ist übrigens der mitteleuropäische Sommer – dann sind die Tage lang und das sonnige Wetter läßt die Fahrt über die Donau auf den überall verfügbaren Sonnendecks doppelt schön sein.

Erlebnis Donau – mehr als eine einzige Flusskreuzfahrt

Angebote für Donau-Kreuzfahrten gibt es von verschiedenen Flussreiseveranstaltern. Tatsächlich gibt es keinen größeren Reiseveranstalter in diesem Segment, der nicht ein oder zwei Schiffe für sich fahren läßt. Hier werden allein bei den angebotenen Donauschiffen große Qualitäts- und Serviceunterschiede festgestellt – daraus resultierend natürlich auch große Preisunterschiede. Günstige Donaukreuzfahrten gibt es schon für weniger als 500 Euro pro Person in der Doppelkabine – wer es luxuriöser mag, kann auch über 2000 Euro für eine zweiwöchige Luxuskreuzfahrt auf der Donau ausgeben. In der Liste unten werden die Angebote für Donaukreuzfahrten nach Preisen sortiert aufgelistet – die günstigsten zuerst. Beachten sie bitte, dass bei vielen angebotenen Donaukreuzfahrten die Anreise nicht eingeschlossen ist. Wir empfehlen aber die Suche oben – hier kann man auch die gewünschte Reisezeit eingeben.

Foto: Dago Wiedamann

1 2 3 4 5 6 »
Donau Deluxe
Donauquartett
Donau Weihnachtszauber
Christkindlmärkte Donau
Höhepunkte am Main-Donau-Kanal
Donau-Klassiker ab/bis Wien
Donau Weihnachtsreise
Donau in Flammen
Donau Metropolen - Wien
Auf Europareise bis zum Donaudelta
Auf Europareise bis zum Donaudelta
Donau Höhepunkte Wien-Wien
Donauwalzer
Schöne blaue Donau
Weihnachtszauber und Lichterglanz
Die schöne blaue Donau
Donau Single-Special
Donau Weihnachtszauber
Mainerlebnis Passau - Köln
Weihnachtsreise auf der Donau
Donau Höhepunkte
Donau total
Donau total
Majestätische Metropolen & landschaftliches Idyll
Große Europa-Kreuzfahrt ab Amsterdam
Große Europa-Kreuzfahrt ab Amsterdam
Im Walzertakt ins neue Jahr
Kurz-Kreuzfahrt Wien und Linz
Donauimpressionen
Lichterglanz & Weihnachtsmärkte
1 2 3 4 5 6 »

Folgen auf Facebook oder Google+