Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Köln Landebrücke
Die Landebrücke Köln für Flusskreuzfahrten liegt in unmittelbarer Nähe zur innenstadt. Flusskreuzfahrten ab Köln sind Rheinkreuzfahrten

Kreuzfahrt ab Köln

Informationen zu Kreuzfahrten von und nach Köln, Ankünfte und Abfahrten der Kreuzfahrtschiffe in Köln, sowie mögliche Landgänge als Beispiele. Flusskreuzfahrten ab Köln sind Rheinkreuzfahrten, meist in die Richtung Mittelrhein aber auch in Richtung Amsterdam.

Flusskreuzfahrten ab Köln am Rhein - Rheinkreuzfahrten

Unbestritten in seiner Bedeutung für Handel und Wandel der Stadt, ist der kölner Hafen und vor allem das kölner Rheinufer nicht nur Ziel von Rheinschiffen mit Gütern, sondern es bietet sich dem Besucher neben den zahlreichen Ausflugsschiffen auch die Möglichkeit zu Flusskreuzfahrten ab Köln. Köln hat sich klammheimlich zu einer Metropole für Flusskreuzfahrten gemausert. Das liegt sicher auch daran, das die Anleger für die Flusskreuzfahrtschiffe in Köln in unmittlebarer Nähe zum Stadtzentrum mit dem Kölner Dom liegen. Köln ist auch einfacher Anlaufhafen ohne Passagierwechsel.

Schiffsanleger Köln

Die meisten Schiffsanleger für Kreuzfahrtschiffe in Köln liege direkt im Stadtzentrum am westlichen Rheinufer zwischen der Bastei im Norden und dem Schokoladenmuseum im Süden. Die Zentrumsnähe ermöglicht einen einfachen Zugang zu den Flusschiffen vom Kölner Hauptbahnhof aus. Die Anlegeplätze sind von Süden nach Norden durchnummeriert - auf höhe des Schokoladenmuseums beginnt die Nummeriierung mit 0 und endet bei der Bastei mit dem Anleger von Köln Tourist (13) Eine kleinere Anzahl von Schiffsanliegern liegt außerdem auf der Deutzer Seite des Rheins, dem Ostufer am Kennedy Ufer. Hier lohnt bei einer Anreise mit der Bahn in jedem fall ein Taxi.

Flusskreuzer Modigliani in KölnFlusskreuzfahrten ab Köln gehen entweder rheinaufwärts Richtung Mittelrhein und Basel oder den Rhein hinab Richtung Amsterdam. Flusskreuzfahrten ab Köln sind immer Rhein Kreuzfahrten. Allerdings: Man staunt manchmal, wenn man sich die Kreuzfahrtrouten anschaut - einige führen tatsächlich von Köln über den Rhein, den Main Donau Kanal und die Donau bis ins Donaudelta.

Sehenswertes in Köln

Von über 2000 Jahren Stadtgeschichte von Köln war von der Innenstadt nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr viel übrig. Mühsam wurde das, was Urlauber und Einheimische heute genießen und erleben können, wieder aufgebaut. Bei einem Spaziergang durch die Stadt ist an jedem Punkt zu spüren, dass um den Ausgangspunkt der Flusskreuzfahrten ab Köln herum, von einer bewegten Geschichte erzählt wird. Obwohl es das älteste Viertel der Stadt ist, ist die historische Altstadt mit ihren kleinen Gassen und ansehnlichen Fassaden zwar ans Mittelalter angelehnt, aber es konnte kaum etwas originalgetreu erhalten werden. Angenehm ist das Flair, das auf den Besucher vor den Flusskreuzfahrten ab Köln wirken kann. Urige Kneipen, versteckte Hinterhöfe und einige Sehenswürdigkeiten wollen entdeckt werden. Neben dem Ostermannplatz bietet sich hier auch die Besichtigung der größten der zwölf romanischen Kirchen der Stadt an. Groß St. Martin zählt mit seinem 1220 fertig gestellten Turm bzw. der kompletten Silhouette zu den dominierenden Bauten.

Landungsbrücken für Flusskreuzfahrten in Köln am RheinDas Rheinufer lädt zum Flanieren und Genießen ein. Ein Museum, das gerade Naschkatzen sicherlich gerne besuchen, ist das Immhoff-Stollwerck Schokoladenmuseum. Nicht einfach nur Bilder oder Exponate warten hier darauf, die Geschichte der süßen Nascherei zu erzählen. Der Rundgang über die drei Stockwerke wird gegipfelt vom Tropenraum, wo Kakaopflanzen bewundert werden können, einem tollen Schokoladenbrunnen, der auch Promis schon begeisterte, und natürlich ein Panoramarestaurant, das neben einem tollen Ausblick auf den Rhein unter anderem auch noch 14 Sorten Trinkschokolade serviert.

Mit der Eigelsteintorburg bietet sich dem Besucher ein Stück lebendige Geschichte. Eingebettet in die Veedel-Atmosphäre ist die Torburg eine der letzten Vier, die noch erhalten sind. Am Rudolfplatz befindet sich das Hahnentor, ein weiteres historisches Stadttor, durch das die Kaiser zur Zeit Karl dem Großen die Stadt verließen, um nach Aachen zur Krönung zu gelangen. Nicht zu vergessen ist natürlich der Kölner Dom, der in jedem Fall vor den Flusskreuzfahrten ab Köln besucht werden sollte. Andächtige Stille im Inneren und Trubel vor dem Dom vereint sich zu einem Genuss dieser hohen Kunst. Ein Aufstieg über die gewundenen Treppen belohnt die Mühe mit einer grandiosen Aussicht. Um den Dom herum findet sich zudem das Römisch-Germanische Museum, das Museum Ludwig und die Kölner Philharmonie.

Anreise zu den Rheinkreuzfahrten Köln

Die Anreise sollte auf jeden Fall genügend zeitlichen Spielraum lassen, um die Stadt Köln vor den Flusskreuzfahrten erkunden zu können. Neben der Bahnverbindung über den Kölner Hauptbahnhof, der problemlos aus jeder deutschen Stadt zu erreichen ist, bietet sich auch die Nutzung des internationalen Flughafens Köln/Bonn (CGN), falls die Anreise aus anderen Ländern wie z. B. Österreich oder der Schweiz stattfindet. Über den angeschlossenen Bahnhof erreichen Reisende die Innenstadt oder den Ausgangspunkt der Flusskreuzfahrten ab Köln problemlos mit der S-Bahn.

Der Kölner Hauptbahnhof mit echtem ICE Anschluss liegt nur wenige Gehminuten von den Anlegestellen der meisten Flusskreuzfahrtschiffe entfernt.

Fluss-Kreuzfahrt Köln: Schiffsanläufe in Köln

Informationen zu Fluss-Kreuzfahrten ab Köln, Preise, Schiffsankünfte in Köln, Kreuzfahrten, die Köln als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Köln.

Fluss-Kreuzfahrtschiff: A-ROSA AQUA, A-ROSA VIVA, Bellevue, L'Europe, Anesha, A-ROSA SILVA, A-ROSA FLORA, Aurelia, Amadeus Royal, Amadeus Brilliant, Serenity, Gérard Schmitter, Switzerland, A-ROSA BRAVA, Alemannia.
(Man findet eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Köln mit Tag der Ankunft auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Köln: Euro Shipping Voyages, Lüftner Cruises, River Tours AG, Cruiselines Nijmegen Holding B.V., WT Cruises, Premicon AG, Scylla AG, A-ROSA Flusskreuzfahrten, Princess River Cruises, Feenstra Rijn Lijn, Dunav Tours SA, CroisiEurope, Nicko Tours
Köln als Anlaufhafen findet sich auf Rhein Kreuzfahrt, Mosel Kreuzfahrt, Benelux Kreuzfahrt, Main-Donau-Kanal Kreuzfahrt, Flusskreuzfahrt Maas, Ijssel Kreuzfahrt, Donau Kreuzfahrt, Main Kreuzfahrt.

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in Köln?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in Köln in unten auf der Liste: Farbig sind Kreuzfahrtschiffe am Beginn ihrer Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in Köln sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer liegt heute in Köln? Einfach Termine der Schiffsankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Köln

Vorgestellt werden typische Landgänge in Köln. Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale Guides ihre Dienste anbieten – oft weit günstiger als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrten ab Köln buchen

Die angezeigten Fluss-Kreuzfahrten nach Köln kann man bei Verfügbarkeit beim Anbieter buchen.

Kreuzfahrten nach Köln sind Kreuzfahrten ab Deutschland und Flussreisen. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Köln findet man in der Liste unten.

Kreuzfahrten-netz.de: Die nächste Fluss-Kreuzfahrt online buchen

Foto: Sabine Wiedamann


Amelia
A-ROSA AQUA
A-ROSA BRAVA
A-ROSA VIVA
A-ROSA FLORA
Bellriva
Alina
Elegant Lady
Amadeus Princess
Amelia
Anesha
Elegant Lady
Aurelia
Alina
Bellriva
Aurelia
Alina
Amelia
Alina
A-ROSA AQUA
A-ROSA BRAVA
A-ROSA VIVA
Amelia
Aurelia
A-ROSA FLORA
Alina
Amelia
Alina
A-ROSA VIVA
Amelia

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+
 


Stadtinfos zu Köln

Stadtinformationen zu Köln finden sich auf dem attrakiven Stadtportal Koeln-Netz. Informationen zu Kölns Sehenswürdigkeiten, der Mentalität der Kölner und warum man zum Karneval nach Köln fahren könnte ... alles zusammen auf www.koeln-netz.de