AIDAvita in Barcelona

AIDAvita in Barcelona

Die AIDAvita im Hafen von Barcelona liegt an einem der Passagierterminals im Kreuzfahrthafen. Das 2002 für AIDA Kreuzfahrten in Dienst gestellte Kreuzfahrtschiff ist noch eines der kleinen Clubschiffe: „Nur“ 1260 Passagiere werden von 389 Besatzungsmitgliedern betreut, ein recht ungewöhnliches Verhältnis, das nur einen geringen Service und günstige Preise verspricht. Die AIDAvita ist im Sommer auf Mittelmeerkreuzfahrt mit Abfahrtshafen Palma de Mallorca, Kanaren Kreuzfahrten ab Gran Canaria und im Winter Karibikkreuzfahrten ab Miami eingesetzt. Barcelona ist eine der Stationen, die die AIDAVita auf ihren Mittelmeerkreuzfahrten ab Mallorca besucht. Zu Kreuzfahrten ab Barcelona startet die AIDAVita nicht. Bei den Routen der AIDAVita hat AIDA Cruises auf die jeweils besten Reisezeiten geachtet.

Die AIDAvita wurde in Wismar von der Aker MTW Werft – heute Nordic Yards Wismar – gebaut. Erst 2011 erhielt sie eine Kompletterneuerung in der italienischen Cantieri del Mediterraneo, Neapel.

Im Kreuzfahrthafen von Barcelona strahlt die AIDAdiva auf ihrer Mittelmeerkreuzfahrt. Für die Gäste der Kreuzfahrt ist Barcelona eines der attraktiven Reiseziele auf den Kreuzfahrten der AIDAvita.


Fotograf: Alesia Belaya



 (5) Bewertungen: 1

Datum upload : 31.03.2013
Dateigröße : 9.04 Mb
Auflösung : 4288x2848


Freie Nutzung bei Quellenverweis mit einem Link auf www.kreuzfahrten-netz.de. Nutzungsrechte für Print und kommerzielle Nutzung müssen erfragt werden.

Hafenbus zu den Kreuzfahrtterminals Zurück     Weiter Azamara Journey in Barcelona

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+