Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrtschiffe in Southampton
Southampton ist einer der wichtigsten Häfen für Kreuzfahrten in Großbritannien. Fotos von Kreuzfahrtschiffen in Southampton.

Kreuzfahrthafen Southampton

Southampton ist der größte Kreuzfahrthafen in Großbritannien. Derzeit gibt es vier große Kreuzfahrtterminals, ab 2013 wird ein fünfter Terminal dazu kommen. Über 200 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen werden in Southampton in jedem Jahr gezählt, darunter sind die bekanntesten Namen unter den Luxuslinern. Wer Fotos von Kreuzfahrtschiffen machen möchte, der findet in Southampton praktisch zu jeder Jahreszeit tolle Möglichkeiten.

Traditionsreicher Passagierhafen Southampton

Southampton ist ein traditionsreicher Hafen für Passagierschiffe. Schon vor der Zeit der Kreuzfahrten starteten aus diesem Tiefseehafen viele der Auswandererschiffe nach Amerika. Auch später war die Transatlantikroute nach New York und in die andern Ostküsten Städte der USA wichtig. Von Southampton startete die Titanic zu ihrer Jungfernfahrt – genau wie viele andere Schiffe ihrer Zeit.

Transatlantikreuzfahrten in LuxusKreuzfahrtschiffen

Auch heute sind Transatlantik-kreuzfahrten die wichtigsten Fahrgebiete der Kreuzfahrtschiffe ab Southampton. Die Cunard Line hat ihren Sitz in Southampton und hatte lange Jahre auch ihre Kreuzfahrtschiffe hier registriert (seit 2011 sind allerdings auch die Cunard-Luxusliner auf den Bermudas registriert). Southamptons Hafen ist also seit jeher für die Großen Namen unter den Passagierschiffen berühmt – hier legte die legendäre Queen Elizabeth, die Queen Mary aber auch die Mauretania oder die Canberra an. Heute sind es die Königinnen der Cunard – die Queen Mary 2 oder die Queen Victoria und Luxusliner der anderen großen Kreuzfahrtgesellschaften. Southampton ist auch ein Hafen für die in Deutschland nicht so bekannten P&O Cruises, deren Schiffe wie die MS Oceana überwiegend für britisches Publikum Fährt. Auch andere Kreuzfahrtgesellschaften, zumeist Tochterunternehmen des Weltweit größten Kreuzfahrtenkonzerns Carnival Corp. laufen Southamptons Kreuzfahrtterminals heute an an.

- Aktuelle Kreuzfahrten ab Southampton -

Cruise Ship Spotter in Southampton

Den besten Blick auf die großen Kreuzfahrtschiffe hat man auf den Besucherplattformen der Kreuzfahrtterminals, aus dem Mayflower Park oder bei einer der Hafenrundfahrten durch den Hafen von Southampton. Tatsächlich gibt es einen beachtlichen Tourismus für „Cruise Ship Spotters“ in Southampton. Einige Hotels in Southampton werben mit ihrem Blick auf die Einlaufenden und Auslaufenden Ozeanriesen.

Die vorliegenden Fotos hat uns die Fotografin Alesia Belaya (www.alesiabelaya.com) zur Verfügung gestellt. Die Nutzung der Fotos im Internet für nichtkommerzielle Zwecke ist bei entsprechendem Link (vgl. Nutzungsbedingungen unter den Fotos) gestattet, andere Nutzungen müssen angefragt werden.

Foto: Alesia Belaya


Kommentar

Keine Kommentare

MS Oceana in Southampton

MS Oceana MS Oceana in Southampton


Grand Princess in Southampton

Grand Princess Grand Princess in Southampton


Southampton Ocean Cruise Terminal

Ocean Cruise Terminal, Southampton Southampton Ocean Cruise Terminal

Das Ocean Cruise Terminal in Southampton wurde im Jahr 2009 erbaut. Auf dem Southamptoner Ocean Cruise Terminal werden die Kreuzfahrtschiffe der größten...

Independence of the Seas

Independence of the Seas Independence of the Seas

Auf dem Weg zur Kreuzfahrt: Die Independance of the Seas verläßt den Kreuzfahrthafen von Southampton. An Bord des Luxusliners bis zu 3600 Passagiere, die sich...

MV Red Falcon

MV Red Falcon MV Red Falcon

Die RoRo Fähre Red Falcon in Southampton auf ihrem Weg nach Cowes auf der Isle of Wight. Southampton ist auch ein wichtiger Fährhafen für die Überfahrt...

Independence of the Seas in Southampton

Independance of the Seas Independence of the Seas in Southampton

Die Independence of the Sea verlässt den Hafen von Southampton. Die Independence of the Seas ist eines der Megaschiffe der

Folgen auf Facebook oder Google+