Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Nizza (Frankreich)
Nizza ist nicht nur für Hotelgäste eine exklusive Destination: Auch wer eine Kreuzfahrt ab Nizza bucht, hat in der Regel keine Massenware sondern ein exklusives Kreuzfahrtschiff gebucht.

Kreuzfahrt nach Nizza (Frankreich)

Informationen zum Hafen von Nizza (Frankreich), Mittelmeerkreuzfahrten ab Nizza, Ankünfte und Abfahrten von Kreuzfahrten in Nizza (Frankreich) sowie mögliche Landgänge als Beispiele.

Kreuzfahrten ab Nizza - Mittelmeerkreuzfahrten und Segelkreuzfahrten

Nizza, die große Hafenstadt in Südfrankreich ist heutzutage ein beliebter Ausgangshafen für Kreuzfahrten ins Mittelmeer. Kreuzfahrten ab Nizza auf Kreuzfahrtschiffe der unterschiedlichen Veranstalter starten in dem seit 1750 unter dem Namen Port Lympia (klares Wasser) bekannten Hafen von Nizza, um Reisende nach beispielsweise Italien, Spanien und Griechenland zu bringen (Mittelmeerkreuzfahrten). Port Lympia liegt in unmittelbarer Nähe zu den Hauptsehenswürdigkeiten von Nizza und gilt selbst ebenfalls als ein Highlight der Stadt. Kreuzfahrten ab Nizza können unter anderem mit dem Kreuzfahrtschiff Astor erlebt werden, das von hier aus seine Reise über Neapel, Athen, Zypern und anderen Anlegestellen bis nach Antalya startet. Wem die 10-tägigen Kreuzfahrten ab Nizza zu lange erscheinen, der kann sich auch von der Le Levant für fünf Tage auf eine Reise nach Italien und wieder zurück zum Ausgangshafen mitnehmen lassen.

Gerade im Sommer ist Nizza beliebte Startdestination für Windjammern auf Segelkreuzfahrt. Insgesamt wird der Hafen von Nizza eher von den Exklusiven Kreuzfahrtschiffen als Starthafen genutzt. Die Megakreuzfahrtschiffe mit über 4000 Betten allerdings finden im kleinen Hafen von Nizza keine guten Bedingungen und meiden den Hafen. Dies erhält die Exklusivität der Destination Nizza auch im Bereich Kreuzfahrten – hier kann man sich einer hohen Qualität sicher sein, wenn man eine Kreuzfahrt ab Nizza bucht.

Kreuzfahrten ab Nizza sind Mittelmeerkreuzfahrten – Kreuzfahrten überwiegend in westliche Mittelmeer, aber auch Kreuzfahrten ins östliche Mittelmeer.

Sehenswürdigkeiten in Nizza

Ein Spaziergang durch die Altstadt ist mit Vorsicht zu genießen. Nur allzu leicht vergisst man die Zeit, was gerade im Hinblick auf die Abfahrtszeiten der Kreuzfahrten ab Nizza nicht zu unterschätzen ist. Im Schatten des Burghügels und zum Westen hin durch den Fluss Le Paillon vom neuen Teil der Stadt getrennt, warten kleine Gassen darauf besucht zu werden. Das alte Stadtviertel ist ein Mekka für Märkte der unterschiedlichsten Arten und verleitet durch die Vielfalt von edlen Gewürzen bis zu exotischen Früchten zum Handeln und Feilschen. Ganz gleich, wie man durch die Altstadt läuft, man kommt immer am Rathaus Hotel de Ville, dem Palais de Justice und der Cathédrale Ste. Réparate vorbei, wenn man durch die kleinen Gassen schlendert. Bevor Reisende zum Start der Kreuzfahrten ab Nizza an Bord gehen, ist die Promenade des Anglais auf jeden Fall einen Besuch wert, denn sie ist das Wahrzeichen der Stadt. Angelegt 1824 wurde sie immer weiter ausgebaut, bis sie schließlich 1931 ihr heutiges Aussehen erhielt. Gleich, an welchem Punkt der Promenade der Besucher sich befindet, es sind immer vier Orte, die unweigerlich ins Auge stechen. Die beiden auffälligen Gebäude Negresco-Hotel sowie der Palais de la Méditerranée, am östlichen Ende der angrenzende Burgberg mit einem künstlichen Wasserfall und im Westen der Flughafen mit Touristenbüro. Gemütliches Schlendern über die Promenade, stundenlanges Beobachten der Umgebung oder des Meeres auf einem der zahlreichen Stühle, die für die Allgemeinheit aufgestellt und nicht mit ans Meer genommen werden sollten, oder sportliche Betätigung per Inlinern oder Rollschuhen, das ist es, was das Flair der Promenade so unvergesslich macht. Touristen, die etwas mehr Zeit haben und sich für Kunst interessieren, haben in der Hafenstadt die Gelegenheit einige Museen zu besuchen. Außer in Paris gibt es in keiner anderen Stadt Frankreichs mehr Museen, als in Nizza. Zwei, die hervorzuheben sind, sind das Chagall-Museum, in welchem sich die meisten Werke des Malers befinden, und das Matisse-Museum, welches ebenfalls die größte Sammlung von Skulpturen und Bildern des Künstlers beherbergt.

Nizza ist eine moderne blühende Stadt mit großen kulturellen Aktivitäten (Kongresse, Ausstellungen, Festivals). Nichtsdestoweniger bewahrt sie aber auch ihre Traditionen, z.B. den berühmten Karneval und den Charakter ihrer malerischen Altstadt mit den lebendigen kleinen Gassen, dem bunten Blumenmarkt und dem alten Hafen. Beim Aussprechen des Namens Nizza denkt man sofort an die famose «Promenade des Anglais»‚ die zum Wahrzeichen der Stadt und zum internationalen Treffpunkt geworden ist.

Anreise nach Nizza

Die Anreise zu den Kreuzfahrten ab Nizza ist über den international tätigen Flughafen Nizza (NCE), der mit zwei Terminals ausgestattet ist, problemlos möglich. Sowohl die Air France wie auch die Air Berlin oder billigere Anbieter wie Germanwings fliegen die Hafenstadt Nizza ab deutschen Großstädten an. Der Flughafen Nizza ist der bedeutsamste Flughafen im Mittelmeerraum des Landes Frankreich und somit auch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor. Verkehrsgünstig gelegen ermöglichen regelmäßige Busverbindungen der ÖPNV den Weitertransport zur Stadtmitte oder zum Hafen von Nizza.

Kreuzfahrt Nizza: Schiffsanläufe in Nizza

Informationen zu Kreuzfahrten ab Nizza, Fahrpreise, Schiffsankünfte in Nizza, Kreuzfahrten, die Nizza als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Nizza.

Kreuzfahrtschiff: Amadea, Le Ponant, Anthem of the Seas, Vision of the Seas, Celebrity Eclipse, SeaDream II, Sea Cloud II, MSC Lirica, Celebrity Silhouette, Explorer of the Seas, Celebrity Reflection, Ocean Princess, Disney Magic, FTI Berlin, Azamara Quest.
(kreuzfahrten-netz.de gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Nizza mit Datum auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Nizza: Phoenix Reisen, Compagnie Du Ponant, Disney Cruise Line, Sea Cloud Cruises, FTI Cruises, Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, MSC Kreuzfahrten, Deilmann Kreuzfahrten, Princess Cruises, SeaDream Yacht Club, Azamara Club Cruises
Nizza als Anlaufhafen findet sich auf Westliche Mittelmeer Kreuzfahrt, Mittelmeer-Kreuzfahrt, West-Europa Kreuzfahrt, Weltreise Kreuzfahrt, Transatlantik Passage, Kreuzfahrt Afrika, Kreuzfahrt im Schwarzen Meer, Suez-Kanal-Passage.

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in Nizza?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in Nizza in der untenstehenden Auflistung: Farbig sind Kreuzfahrtschiffe am Beginn ihrer Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in Nizza sowie historische Schiffsanläufe. Welches Kreuzfahrtschiff ist heute in Nizza? Einfach Termine der Anläufe prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Nizza

Vorgestellt werden Ausflüge in Nizza. Es wird darauf hingewiesen, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch örtliche Ortskundige ihre individuelle Stadtführungen anbieten – oft preiswerter und individueller als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrten ab Nizza buchen

Die aufgelisteten Kreuzfahrten nach Nizza kann man bei Bedarf direkt beim Anbieter reservieren.

Kreuzfahrten nach Nizza sind Kreuzfahrten ab Frankreich und Kreuzfahrten auf See. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Nizza findet man in der Auflistung unten.

Online Kreuzfahrt buchen – kreuzfahrten-netz.de


Monaco und Monte Carlo

Fahrt über die mittlere Corniche zum Felsen von Monaco mit Gelegenheit, die gewölbten Gänge und die Außenfassade des Prinzenpalastes zu besichtigen und über den Palastplatz zu bummeln. Besuch des Doms von Monaco, letzte Ruhestätte der Fürstin Gracia Patricia von Monaco. Weiterfahrt mit dem Bus über die Straßen des Grand-Prix-Rennen zum Casino. Eintritt nicht inklusive; angemessene Kleidung vorgeschrieben.

Anbieter z.B.: RoyalCaribbean
Dauer: nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar

Die französische Riviera von ihrer schönsten Seite

Fahrt durch die Prominentenstadt Nizza nach Cannes zum Festivalpalast, dem Ort der internationalen Filmfestspiele. Freie Zeit zum Bummeln über die Croisette, die Meerespromenade von Cannes. Weiterfahrt nach Grasse. Führung durch die Parfümfabrik Fragonnard. Nach dem Mittagessen geht es zum mittelalterlichen Dorf St. Paul-de-Vence mit Kunstgalerien und Kunsthandwerkstätten.

Anbieter z.B.: RoyalCaribbean
Dauer: nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar

Nizza, Eze und Monaco

In Nizza Fahrt vorbei am Franziskanerkloster, den Gärten und der römischen Arena sowie dem Parc Impérial zum Denkmal der Königin Viktoria. Nach einer Pause mit Gelegenheit zum Bummel auf der palmengesäumten "Promenade des Anglais" Weiterfahrt zum Dorf Eze im Tal des 420 m hohen Berggipfels mit Zeit zum Erkunden der kleinen Gassen der Stadt. Anschließend Weiterfahrt nach Monaco zum neuromanischen Dom aus dem 19. Jhd. und zum Prinzenpalast. Fahrt über die Straßen des Grand-Prix-Rennens. Freizeit in Monte Carlo.

Anbieter z.B.: RoyalCaribbean
Dauer: nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar

Amadea
Amadea
FTI Berlin
FTI Berlin
FTI Berlin
FTI Berlin
Vision of the Seas
FTI Berlin
Silver Muse
Brilliance of the Seas
Silver Muse
Silver Spirit
Silver Spirit
Celebrity Reflection
Independence of the Seas
Amadea
Tere Moana
Tere Moana
Celebrity Reflection
Pacific Princess
Brilliance of the Seas
FTI Berlin
Azamara Quest
Azamara Quest
MS EUROPA
MS EUROPA
FTI Berlin
Sea Cloud II
Celebrity Silhouette
Celebrity Equinox

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+