Erklärungen am Modell der Mayer Werft

Modell Meyer Werft

Im Besucherzentrum der Meyer Werft selbst werden die Besucher in Gruppen von Reiseführern begleitet. Nach einem ersten Einführungsfilm über die Geschichte der Meyer Werft in Papenburg geht es in die Ausstellungsflächen, auf denen viele Modelle der Werft, der gebauten Schiffe, Fotos und viele Erläuterungen Einblicke in die Geschichte und Gegenwart des Schiffbau in Papenburg geben. Über 215 Jahre Firmengeschichte der immer noch in Familienbesitz und Familiengeführten Werft wollen erklärt werden. Beim Gang durch die Werft bemerkt man ihr alter nicht: Die Meyer Werft ist modern und jung. Das Durchschnittsalter der Belegschaft liegt bei 38 Jahren – und das bei durchschnittlich 13 Jahren Betriebszugehörigkeit.

Einen wichtigen Anteil an den Ausstellungsflächen hat die moderne Geschichte der Werft, die sich mit dem Bau der Traumschiffe für die Kreuzfahrtindustrie auseinandersetzt. An einem eigenen Modell der Meyer Werft werden Abläufe beim Bau der Kreuzfahrtschiffe erläutert. Die Meyer Werft hat zwei überdachte Baudocks, wobei das größere mit über 500 Metern Länge das Größte überdachten Baudock in der Welt ist. Hier können Kreuzfahrtschiffe bis zu einer Größe von 180.000 BRZ gebaut werden – oder zwei Mega Schiffe als Ozeanriesen gleichzeitig. Die kleinere Halle ist die inzwischen von der Belegschaft genannte „AIDA-Halle“.

Für Besucher der Meyer Werft ist das Modell eine gute Möglichkeit, einen Überblick über die Werft zu bekommen - das Gelände ist ansonsten zu groß.


Fotograf: M. Lenk



 (3.8) Bewertungen: 5

Datum upload : 18.05.2011
Dateigröße : 2.48 Mb
Auflösung : 2592x1944


Freie Nutzung bei Quellenverweis mit einem Link auf www.kreuzfahrten-netz.de. Nutzungsrechte für Print und kommerzielle Nutzung müssen erfragt werden.

Besucherzentrum Meyer Werft Zurück     Weiter Austellung in der Mayer Werft

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+