Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Saar Kreuzfahrt
Die Saar als Nebenfluss der Mosel bietet auf einer Flusskreuzfahrt vor allemtiefe Einblicke in die Weingebiete der historichen Region.

Saar Kreuzfahrt

Flusskreuzfahrten Saar: Die Saar entspringt in den Vogesen im Elsass und fließt durch Lothringen in das nach der Saar benannte Saarland. nach rund 250 Kilometern (zur Hälfte in Frankreich, zur Hälfte in Deutschland) mündet die Saar in die Mosel. Nur selten werden eigene Flusskreuzfahrten Saar angeboten. In der Regel sind es Abstecher von Moselkreuzfahrten. Die schiffbare Strecke auf der Saar ist zumeist trotz der auch für kleine Flüsse mit geringem Tiefgang ausgestatteten Flusskreuzfahrtschiffe einfach zu kurz. als Teilstück von Moselkreuzfahrten gibt es jedoch einige Strecken, die angeboten werden.

Jeder Fluss wie die Saar hat seine eigenen Flussschiffe und Flussreisen. Auf den schönsten Flüssen kann man unvergessliche Flussfahrten erleben. Für eine Flusskreuzfahrten Saar gibt es eine Reihe Kreuzfahrtangebote.

Saar Flusskreuzfahrt meist Moselkreuzfahrt

Eine Saar Flusskreuzfahrt wird in der Regel von den Reedereien in Verbindung mit einer Mosel Schiffsreise und/oder einer Rhein Flussreise angeboten. Eine Saar Schiffsreise führt die Passagiere an Bord der Flusskreuzfahrtschiffe in die Weinanbaugebiete von Deutschland. Aus diesem Grund werden Saar Schiffsreisen auch als so genannte Themen Kreuzfahrten angeboten, wie zum Beispiel als Wein Kreuzfahrt, bei der berühmte Weinberge besucht und Weinproben angeboten werden. Saar Flussreisen werden in erster Linie in der Zeit von Mai bis September angeboten, weil in diesem Zeitraum die Wahrscheinlichkeit für gute Wetterbedingungen hoch ist.

Sehenswertes auf Saar-Flussreisen

Neben der Bedeutung als berühmte Weinanbauregion ist die Gegend an den Ufern der Saar vor allen Dingen auch in kultureller Hinsicht für eine Schiffsreise interessant: Die römische Vergangenheit der Region ist überall an den Ufern der Saar allgegenwärtig. Besuche in Trier, in Saarburg und natürlich der Porta Nigra

Zu den schönsten Landschaften entlang der Saar zählt die Saar-Schleife bei Mettlach. Hier kann man von Bord der Schiffe aus eine Vielzahl historischer Burgen und Schlösser sowie malerische Naturkulissen mit imposanten Weinbergen erblicken, die hier die Ufer der Saar säumen. Ebenfalls zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten auf einer Saar Kreuzfahrt gehört die Völklinger Hütte. Diese ehemalige Eisenhütte zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Roscheider Hofs in Konz, wo man in einem Volkskundemuseum und einem Freilichtmuseum mehr über die Geschichte der Region in Erfahrung bringen kann.

Für Saar Schiffsreisen werden von den Reedereien Schiffe unterschiedlicher Bauart und Größe eingesetzt. Während auf kurzen Mini Kreuzfahrten meist kleinere Schiffe genutzt werden, sind Hotelschiffe und größere Kreuzfahrtschiffe die Wahl für längere Saar Schiffsreisen.

Radkreuzfahrten und Wanderreisen mit dem Schiff auf der Saar

Saar Schiffsreisen werden auf Grund der guten Bedingungen an den Ufern der Saar auch immer öfter von den Reedereien, Kreuzfahrtgesellschaften und Reiseveranstaltern auch auf die Zielgruppe der Wanderer und Radfahrer abgestimmte Themen Kreuzfahrten angeboten. So gibt es zum Beispiel spezielle Wander-Reisen mit Flusskreuzfahrt auf der Saar und auch zudem Rad-Kreuzfahrten auf der Saar.

Die Saar ist ein Nebenfluß der Mosel mit einer Länge von 246 km. Die Saar entspringt als Rote und Weiße Saar in den nördlichen Vogesen und mündet bei Konz in die Mosel. Landschaftlich besonders reizvoll ist die sogenannte Saarschleife mit dem Städtchen Mettlach. Verbindung durch den Saar-Kohlenkanal mit dem Rhein-Marne-Kanal.

1
Flussquartett ab Stuttgart
Innen Aussen Balkon Suite
Flussquartett ab Saarbrücken
Innen Aussen Balkon Suite
Entdeckungen an drei Flüssen
Innen Aussen Balkon Suite
1

Folgen auf Facebook oder Google+