Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Schnupperkreuzfahrt
Schnupperkreuzfahrten werden von den Kreuzfahrtveranstaltern angeboten, damit Reisende das Schiff - oder gar die Welt der Kreuzfahrten einmal life erleben können. Kreuzfahrten einmal ausprobieren - das ist eine Schnupperkreuzfahrt

Schnupperkreuzfahrt

Eine Schnupperkreuzfahrt, mitunter auch als „Minikreuzfahrt“ bezeichnet, bietet dem Passagier die Gelegenheit, erstmal in die Welt der Kreuzfahrten „reinzuschnuppern“: Auf einer Schnupperkreuzfahrt, die nur einige Tage andauert (meist 2 bis 4 Tage), kann man überprüfen, ob eine Kreuzfahrt die richtige Form von Urlaub ist, die man sich persönlich vorstellt. So muss man nicht direkt eine große Kreuzfahrt buchen, welche sich über mehrere Wochen erstreckt. Mithilfe einer Schnupperkreuzfahrt oder Minikreuzfahrt kann man als Urlauber erst einmal schauen, ob eine Kreuzfahrt das Richtige für den Urlaub ist.

Mit Schnupperkreuzfahrten in eine neue Urlaubsart reinschnuppern

Im Rahmen einer 2- bis 5tägigen Schnupperkreuzfahrt verbringt man einen kurzen Aufenthalt auf dem Meer und vor allem dem Kreuzfahrtschiff, und lernt auf der Schifffahrt neue Städte und Länder - aber vor allem das Bordleben - kennen. Die kurze Variante einer klassischen Kreuzfahrten wird heute von vielen Reedereien und Kreuzfahrtgesellschaften in ihrem Programm geführt. Sie unterscheiden sich eigentlich ausschließlich in der Dauer - und damit in der Anzahl möglicher Landgänge etc. - von normalen Kreuzfahrten.  Schnupperkreuzfahrten gibt es als Themenkreuzfahrten (wie zum Beispiel Familienkreuzfahrten oder Golfkreuzfahrten). Dabei ist man nicht nur auf die Weltmeere beschränkt, denn auch eine manche Flusskreuzfahrt wird als Schnupperkreuzfahrt angeboten. Dabei muss man in keiner Hinsicht auf Service und Komfort verzichten, denn auf den Kreuzern werden den Gästen derselbe Komfort und die gleichen Leistungen angeboten, die sie auch in einem sehr guten Hotel erwarten können.

Luxuskreuzfahrtfähren als Schnupperkreuzfahrt?

Einige der modernen Fährschiffe sind bereits heute als ähnlich den Kreuzfahrtschiffen ausgestattet. So kann man mit den Fährschiffen der Color Line (Color Magic, Color Fantasy) eine Nacht auf einem Kreuzfahrtschiff verbringen, ohne eigentlich eine Kreuzfahrt zu unternehmen. Auf der Fährstrecke Kiel - Oslo - Kiel kann eine Nacht Aufenthalt in Oslo eingelegt werden. Zwei Nächte auf einem der Color Line Kreuzfahrtfährschiffen und zwei Nächte in Oslo kann man pro Person schon ab ca. 250 Euro buchen - eine Schnupperkreuzfahrt auf der Color Fantasy oder der Color Magic ist also wirklich günstig.

Im Rahmen einer kleinen Schnupperkreuzfahrt kann man neue Energie tanken und muss einfach nur entspannt darauf warten, bis man am nächsten Tag in einen neuen Hafen in einem anderen Land einläuft. Dort kann man dann das Kreuzfahrtschiff für einen Ausflug verlassen, um Land und Leute näher kennen lernen zu können.

Promotionsaktionen der Reedereien

Schnupperkreuzfahrten in Europa haben als Starthäfen oftmals die norddeutschen Häfen wie zum Beispiel Rostock, Hamburg oder Kiel und führen dann meist in Richtung Norden nach Großbritannien, Island oder Skandinavien. Auch von Amsterdam aus starten viele Schnupperkreuzfahrten in Richtung britische Häfen Bei einer Schnupperkreuzfahrt von Amsterdam nach Newcastle mit einem Fährschiff  ist man in der Regel insgesamt drei Tage lang unterwegs. Von italienischen Häfen aus oder auch von Malta als Starthafen führen viele Schnupperkreuzfahrten durch das Mittelmeer.

Viele der Schnupperkreuzfahrten sind Überführungsaktionen der großen Kreuzfahrtschiffe. So gibt es in jedem Jahr Kurzreisen der Cunard line mit ihrer Queen Mary 2 oder der neuen Queen Victoria 2 von ihrem Heimathafen in Southampton nach Hamburg. Eine solche Reise dauert dann nur 1-2 Tage, je nachdem ob noch ein Hafen zwischendurch angelandet wird. Hier gibt es die Möglichkeit, den tollen service an Bord der "Königinnen" auch mal preiswert zu erleben, ohne gleich eine volle Woche oder mehr buchen zu müssen.

Schnupperkreuzfahrten sind eine immer beliebtere Urlaubsform für eine kurze Reise. Dabei kann man je nach Konzeption der Kreuzfahrt das wählen, was man sich von der Minikreuzfahrt verspricht: Reine Entspannung, Verbesserung der Sprachkenntnisse oder einen Urlaub mit der ganzen Familie, um gemeinsam ein Wochenende zu verbringen – alles ist im Bereich der Schnupperkreuzfahrten möglich.

Foto: Markus Lenk

1
Fantasy Cruise inkl. Frühstücks- & Schlemmerbuffet
Innen Aussen Balkon Suite
Magic Cruise inkl. Frühstücks- & Schlemmerbuffet
Innen Aussen Balkon Suite
Mini-Kreuzfahrt ab/bis Genua
Innen Aussen Balkon Suite
ab ab ab
Minikreuzfahrt ab Barcelona bis Civitavecchia
Innen Aussen Balkon Suite
ab
Schnupperkreuzfahrt - von Kiel bis Bremerhaven
Innen Aussen Balkon Suite
€ 819
€ 1 249
€ 1 339
Minikreuzfahrt Westliches Mittelmeer
Innen Aussen Balkon Suite
Frankreich und Monaco
Innen Aussen Balkon Suite
ab ab
Im Bann der Kanarischen Inseln
Innen Aussen Balkon Suite
€ 2 095
€ 3 355
Kleine Auszeit - Southampton - Hamburg inkl. Hinflug
Innen Aussen Balkon Suite
Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht Ausgebucht
Kleine Auszeit - Southampton - Hamburg - Southampton
Innen Aussen Balkon Suite
Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage Preis auf Anfrage
Kleine Auszeit - Von Southampton nach Hamburg
1

Folgen auf Facebook oder Google+