Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Bari (Italien)
Fähren und Kreuzfahrtschiffe bestimmen das Bild im Hafen von Bari. Kreuzfahrten ab Bari sind in der Regel Kreuzfahrten ins östliche Mittelmeer.

Kreuzfahrt ab Bari

Informationen zum Hafen von Bari  in Süd-Italien, Ankünfte und Abfahrten von Kreuzfahrten in Bari sowie mögliche Landgänge als Beispiele. Kreuzfahrten ab Bari sind Mittelmeerkreuzfahrten ins östliche Mittelmeer oder Adria Kreuzfahrten.

Kreuzfahrten ab Bari - Mittelmeerkreuzfahrten

Bari liegt am Sporn des italienischen Stiefels an der Adria und ist die Hauptstadt der Region Apulien. Der Hafen von Bari wird von einer dünnen Landzunge geschützt. Das große Hafenbecken bietet genug Platz für Fähren, Containerschiffe und natürlich die Kreuzfahrtschiffe für Kreuzfahrten ab Bari. Die Yachten liegen etwas abgelegen in Ufernähe vor Anker. Fähren ab Bari transportieren täglich unzählige Passagiere beispielsweise nach Kroatien (Dubrovnik), Montenegro (Bar), oder Patras und Korfu in Griechenland. Bari ist die wichtigste Hafenstadt für diese Fährverbindungen vom Süden von Italien auf die andere Seite der Adria und nach Griechenland. Der Seeweg ist hier viel kürzer als ein Landweg und so sind Fähren wichtige und kostengünstige internationale Transportverbindungen. Die langjährige Erfahrung mit den großen Fähren hat für Kreuzfahrtschiffe in Bari den Vorteil, dass alle nötigen logistischen Einrichtungen für die Personenschifffahrt hier gut ausgebaut sind.

Von den Anlegestellen der Fähren und Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Bari kann man bequem zu Fuß in die Altstadt der italienischen Stadt gehen. Ansonsten gibt es kostenfreie Shuttlebusse.

Die Hafenstadt Bari ist ein Halt auf den Routen von Luxuslinern wie der Costa Favolosa und der MSC Magnifica. Wer Kreuzfahrten ab Bari unternehmen möchte, kann auch mit dem imposanten Kreuzfahrtschiff „Splendour of the Seas“ Bekanntschaft machen. Die Splendour of the Seas nimmt ihre Gäste von Bari auf eine Kreuzfahrt ins östliche Mittelmeer. Kreuzfahrten ab Bari sind in der Regel Kreuzfahrten in die Adria und das östliche Mittelmeer.

Sehenswürdigkeiten von Bari

Die Stadt an der Adria war schon oft Streitpunkt vieler Völker, welche ihre Spuren hinterlassen haben. Das Stadtbild zeigt sich bei einem Rundgang mit engen Gassen und alten Fassaden, die noch von der Geschichte erzählen. Mit rund 320.000 Einwohnern besitzt Bari ein großes Stadtgebiet, welches mit der historischen Altstadt einen interessanten Kern hat. Viele Gebäude weisen noch Spuren ihrer Erbauer auf und dienen nicht nur Wohnenden, sondern auch Geschäften einen Ort, um aufzufallen. Daraus ergab sich für Bari bis heute eine sympathische, fast kleinstädtische, malerische Altstadt mit ihren gewundenen, engen Gassen. Zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten von Bari gehören: Die romanische Kathedrale, die Basilika "San Nicola", die dem Schutzherrn der Stadt gewidmet ist, mit Museum, das byzantinische Schloss, das Museum für Altertumskunde und die Pinakothek der Provinz mit Gemälden von venezianischen, neapolitanischen und apulischen Meistern.

Eine Besichtigung der Basilika San Nicola sollte bei Passagieren von Schiffen für Kreuzfahrten ab Bari nicht fehlen. Dem Schutzheiligen des Ortes gewidmet ist die Kirche nur eine von vielen im Stadtgebiet. Die ältesten Spuren einer Besiedlung des Gebietes fanden Wissenschaftler in der Kirche St.-Peter. Auf etwa 4000 Jahre wurden die Fundstücke geschätzt. Im Museo Archeologico Nazionale können Artefakte und Funde der Ausgrabungen der gesamten Region besichtigt werden. Dabei liegt der Schwerpunkt der Ausstellung auf griechisch-römischen Objekten. Eindrucksvoll stellt sich das Castello Svevo di Bari den Besuchern vor. 1131 auf den Resten der Festung erbaut, wurde es nach dem Tod der letzten Besitzerin zuerst als Gefängnis und dann als Museum genutzt. Ausstellungen finden dort nun ebenfalls einen Platz.

Als Universitätsstadt bietet Bari eine große Universität, an der rund 70.000 Studenten in verschiedenen Fachrichtungen ihr Wissen erweitern. Das Gebäude ist auf einer Besichtigungstour auch für Reisende von Kreuzfahrten ab Bari einen Blick wert.

Anreise nach Bari

Für jene, die Kreuzfahrten ab Bari gebucht haben, bietet der internationale Flughafen Bari (richtiger Name: Aeroporto di Bari-Palese “Karol Wojtyla”, IATA: BRI) einen Anreisepunkt aus der Luft. Etwa acht Kilometer nordwestlich der Stadt gelegen landen auf dem Platz täglich Reisende, welche mit Shuttletransfer oder einem Taxi in die Stadt gelangen können. Der Flughafen von Bari wird stark von den so genannten Billigfliegern angeflogen, was ihn für Pauschalreiseveranstalter interessant macht und eine Anreise zu einer Kreuzfahrt ab Bari kostengünstig gestaltet.

Auch mit der Eisenbahn erreicht man Bari sehr gut: Schon 1865 wurde die erste Bahnstrecke von Bari nach Brindisi eröffnet. Heute liegen die zwei großen Haltestellen Ospedale und San Gabriele unterirdisch und werden von einer privaten Eisenbahnverbindung angefahren. Ein Umstieg von der Staatlichen Eisenbahn erfolgt in einer der größeren Ortschaften. Der Weg zum Hafen für Kreuzfahrten ab Bari ist von den Haltestellen aus zu Fuß oder mit einem Taxi zu bewältigen.

Das Autobahnsystem Italiens ist einfach gehalten und verläuft in übersichtlichen Verbindungen von unter anderem Neapel und Bologna nach Bari. Die Ausfahrt von Bari ist beschriftet und zeigt den direkten Weg in die Stadt. Innerhalb des Stadtgebietes führen mehrere Straßen aus verschiedenen Richtungen zum Hafen von Bari, in dem die Fähren und Kreuzfahrtschiffe vor Anker liegen.

Kreuzfahrt Bari: Schiffsanläufe in Bari

Informationen zu Kreuzfahrten ab Bari, Preise, Schiffsankünfte in Bari, Kreuzfahrten, die Bari als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Bari.

Kreuzfahrtschiff: MSC Orchestra, FTI Berlin, MSC Opera, MSC Musica, MS EUROPA, MSC Poesia, Pacific Princess, Seven Seas Mariner.
(kreuzfahrten-netz.de gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Bari mit Ankunftstag auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Bari: MSC Kreuzfahrten, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, FTI Cruises, Princess Cruises, Regent Seven Seas Cruises
Bari als Anlaufhafen findet sich auf Östliche Mittelmeer Kreuzfahrt, Mittelmeer-Kreuzfahrt, Suez-Kanal-Passage, Weltreise Kreuzfahrt, Westliche Mittelmeer Kreuzfahrt, Transatlantik Passage.

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in Bari?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in Bari in der untenstehenden Auflistung: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in Bari sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer liegt heute in Bari? Einfach Daten der Ankunft prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Bari (Italien)

Angeboten werden Landausflüge in Bari (Italien). Als Hinweis sollte man bedenken, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale Stadtführer ihre Routen anbieten – oft weit günstiger als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrt mit Aufenthalt in Bari buchen

Die angezeigten Kreuzfahrten nach Bari kann man natürlich online über Formular oder Hotline reservieren.

Kreuzfahrten nach Bari sind Kreuzfahrten ab Italien und Kreuzfahrten auf See. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Bari findet man in der Liste unten.

Online Kreuzfahrt buchen – kreuzfahrten-netz.de

Foto: (public licese) commons.wikimedia.org


Bari Panorama Tour

Ausflug ins moderne und alte Bari. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hafenstadt, der normannischen Basilika "San Nicola", der Kathedrale "San Gregorio" und des Kastells "Normanno Svevo". Zum Abschluss kurze Tour durch die Strassen der modernen Stadt.

Anbieter z.B.: Costa
Dauer: nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar

Stadtbesichtigung von Bari

Der Ausflug führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Baris. Zu der normannischen Basilika "San Nicola" und der Kirche "San Gregorio", zum berühmten Kastell "Normanno Svevo" und dem Dom "San Sabino". Zum Abschluss Tour durch die modernen Stadtteile. Freie Zeit, z.B. für einen Einkaufsbummel.

Anbieter z.B.: Costa
Dauer: nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar

Alberobello

Stadtbesichtigung. "Alberobello" ist das malerische Zentrum der Region "delle Murge" mit weissgetünchten, zylindrischen Steinbauten mit typischem Kuppeldach. Besuch der Stadtteile "Monti" und "Aia Piccola". Freie Zeit für Spezialitäten-Einkaufsbummel.

Anbieter z.B.: Costa
Dauer: nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar

Pacific Princess
Pacific Princess
Seven Seas Voyager
Koningsdam
MSC Musica
MSC Orchestra
MSC Magnifica
Marina
Albatros
MSC Orchestra
MSC Magnifica
MSC Lirica
MSC Orchestra
MSC Magnifica
MSC Lirica
MSC Orchestra
MSC Magnifica
MSC Lirica
MSC Orchestra
MSC Magnifica

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+