MS Pacific Sun in Sydney in Darling Harbour

MS Pacific Sun

Die MS Pacific Sun ankert fast immer am eigenen, kleinen Passagierterminal für Kreuzfahrten im Darling Harbour, bereits hinter der Harbour Bridge. Von hier ist alles leicht zu Fuß zu erreichen: Die Partyzone von Sydney – Darling Harbour – genauso wie die lebendige Innenstadt oder den Circular Quay.

Die MS Pacific Sun ist ein Kreuzfahrtschiff der Holiday-Klasse und wird von P & O Cruises Australia betrieben. Mit ihren 47.000 BRT ist die Pacific Sun ein mittelgroßes Kreuzfahrtschiff mit Platz für bis zu 1.900 Passagiere. Sie wurde 1986 von Kockums Varv, Malmö, Schweden, für Carnival Cruise Lines als MS Jubilee gebaut, zusammen mit ihrem Schwesterschiff Celebration. Ein anderes Schwesterschiff der Holiday-Klasse wurde bereits vorher von der Aalborg Værft in Aalborg, Dänemark gebaut. Eine Besonderheit in der Welt der Kreuzfahrtschiffe: Die 1986 gebaute Pazific Sun hat fast keine Balkone – für moderne Kreuzfahrtschiffe nahezu undenkbar.

Im Jahr 2004 wurde das Kreuzfahrtschiff an P & O Cruises Australia übergeben und von MS Jubilee auf Pacific Sun umgetauft. Die Pacific Sun kam im November 2004 nach Australien und führt seit dem ganzjährig Kreuzfahrten von Sydney in den Südpazifik und ins tropische Nord-Queensland durch. Außerhalb von Brisbane ist sie das größte, ganzjährlich betriebene Kreuzfahrtschiff in Australien.

Im November 2012 kündigte P & O Cruises Australia an, dass die MS Pacific Sun ihre Flotte im Juli 2012 verlassen wird. Als Käufer wird eine chinesische Firma genannt, die wahrscheinlich ab Mitte 2012 mit der Pazific Sun Kreuzfahrten für chinesische Gäste fahren wird. Für P&O Cruises wird ein anderes Kreuzfahrtschiff die Kreuzfahrten ab Sydney durchführen. Im Gespräch ist die Pacific Jewel.


Fotograf: Markus Lenk


 (5) Bewertungen: 1

Datum upload : 04.03.2012
Dateigröße : 0.87 Mb
Auflösung : 2592x1944


Freie Nutzung bei Quellenverweis mit einem Link auf www.kreuzfahrten-netz.de. Nutzungsrechte für Print und kommerzielle Nutzung müssen erfragt werden.

Crystal Serenity Zurück     Weiter Kreuzfahrtschiff The World

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+