MS Thomson Dream in Barcelona

MS Thomson Dream in Barcelona

Die Thomson Dream von Thomson Cruises (eine Tochtergesellschaft der TUI UK Ltd.) ist eine alte Bekannte: Das Kreuzfahrtschiff wurde 1985 in Papenburg bei der Meyer Werft als Homeric gebaut, wurde dann 1988 von der Holland-America Line übernommen und fuhr dort vier Jahre lang als Westerdam. Danach ging es Konzernintern weiter an Costa Cruises, wo das Schiff dann als Costa Europa auch für deutsche Kreuzfahrtgäste fuhr. Im April 2010 wurde die Costa Europa als Thomson Dream für 10 Jahre mit Kaufoption an Thomson Cruises ausgeliehen. Hier ist sie seit dem überwiegend für britisches Publikum im Einsatz.

Die Thomson Dream ist mit ihren 742 Kabinen eher eines der kleineren Kreuzfahrtschiffe. Thomson Cruises fährt mit Ihr überwiegend Routen im Mittelmeer. Von Deutschland aus ist die Thomson Dream nicht zu buchen. Die Kreuzfahrten ab Barcelona der Thomson Dream werden für den britischen Markt auf der Englisch-sprachigen Webseite von Tomson Cruises angeboten.

Barcelona ist einer der wichtigen Mittelmeer-Häfen für die Thomson Dream. Hier können auch Passagierwechsel für Mittelmeer Kreuzfahrten durchgeführt werden.


Fotograf: Alesia Belaya


 (0) Bewertungen: 0

Datum upload : 31.03.2013
Dateigröße : 7.84 Mb
Auflösung : 4288x2848


Freie Nutzung bei Quellenverweis mit einem Link auf www.kreuzfahrten-netz.de. Nutzungsrechte für Print und kommerzielle Nutzung müssen erfragt werden.

MS Crystal Serenity in Barcelona Zurück     Weiter MS Sovereign in Barcelona

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+