MS Island Escape in Barcelona

MS Island Escape in Barcelona

Die MS Island Escape ist ein Kreuzfahrtschiff im Besitz und betrieben durch den britischen Kreuzfahrtreeder Thomson Cruises - unter der Marke Island Cruises. Island Cruises war ursprünglich eine Marke von Sunshine Cruises Limited, bevor diese zunächst von Royal Caribbean Cruises Ltd. und First Choice Travel PLC gekauft wurde. First Choice wurde später von TUI gekauft und man transferierte die Marke Island Escape inklusive dem einzigen eigenen Schiff der Marke, der MS Island Escape, an Thomson Cruises. Thomson Cruises betreibt die Marke Island Escape weiter als „All inklusive“ Kreuzfahrtmarke für den britischen Markt und führt mit ihr überwiegend Budget-Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer und Kanaren-Kreuzfahrten durch.

Die MS Island Escape ist ein vielgesehener Gast im Hafen von Barcelona. Sie startet zu ihren regelmäßigen Kreuzfahrten ab Barcelona.

Das Schiff hat eine recht bewegte Geschichte hinter sich: Im Jahr 1982 wurde es auf der Werft Dubigeon-Normandie SA, Nantes, Frankreich, als damals größte Kreuzfahrt-Fähre MS Scandinavia gebaut. Zunächst für die Scandinavia für DFDS Seaways, bis sie für Sundance Cruises und Admiral Cruises als MS Stardancer unterwegs war. Im Jahr 1990 kaufte die Royal Caribbean die Kreuzfahrtfähre und ließ sie zu einem „richtigen“ Kreuzfahrtschiff umbauen. Sie fuhr dann ab 1991 als MS Viking Serenade, das Autodeck war zu einem Passagierdeck umgebaut worden. Zur Marke Island Escape kam sie bereits 2002 und änderte mit der Übergabe wieder den Namen auf den heutigen Namen Island Escape. Seit 2009 fährt sie für die britische Thomson Cruises, immer noch unter der Marke Island Escape.

Im Vordergrund die Fähre Murillo von Acciona Trasmediterranea . Die Murillo ist ein RoRo Fährschiff mit einer Rundtour von Cadiz über Barcelona zu den Kanarischen Inseln.


Fotograf: Alesia Belaya


 (0) Bewertungen: 0

Datum upload : 31.03.2013
Dateigröße : 8.02 Mb
Auflösung : 4288x2848


Freie Nutzung bei Quellenverweis mit einem Link auf www.kreuzfahrten-netz.de. Nutzungsrechte für Print und kommerzielle Nutzung müssen erfragt werden.

MS Costa Deliziosa Zurück     Weiter MS Liberty of the Seas in Barcelona

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+