Ruby Princess, die Costa Deliziosa und die Queen Elizabeth im Hafen von Barcelona

Kreuzfahrtschiffe in Barcelona

Gleich drei Kreuzfahrtschiffe nebeneinander im Hafen von Barcelona: Die MS Queen Elizabeth von Cunard Cruises mit ihren rund 2058 Passagieren und 1000 Besatzungsmitgliedern verlässt den Hafen, während die Ruby Princess von Princess Cruises (3070 Passagiere, 1200 Besatzung) und die Costa Deliziosa von Costa Kreuzfahrten (2260 Passagiere, 1100 Besatzung) noch an den Terminals im Kreuzfahrthafen von Barcelona liegen. Platz für über 10.000 Menschen – eine mittlere Kleinstadt.

Der Hafen von Barcelona ist der viertgrößte Kreuzfahrthafen der Welt. Hier starten und landen weit mehr als 2 Millionen Menschen auf Kreuzfahrt in jedem Jahr. Dazu kommen etliche Reisende, deren Kreuzfahrtschiff nur anlandet und seine Passagiere auf Landgang lassen: Barcelona ist eine der beliebtesten Kreuzfahrt-Destinationen auf Mittelmeer-Kreuzfahrten. Wichtig dafür ist auch eine hervorragende Infrastruktur für Kreuzfahrten – es gibt eine ganze Reihe von Kreuzfahrtterminals, die das Ein- und Ausschiffen der Kreuzfahrtpassagiere erleichtern. Dazu kommt der nahe internationale Flughafen von Barcelona, der in den Sommermonaten auch von vielen Ferienfliegern, Charterflügen und Billigairlines angesteuert wird.

Kreuzfahrten ab Barcelona sind in der Regel Mittelmeer Kreuzfahrten – meist ins westliche Mittelmeer. Barcelona wird von allen großen Kreuzfahrtgesellschaften mit Schiffen im Mittelmeer angesteuert.


Fotograf: Alesia Belaya


 (5) Bewertungen: 1

Datum upload : 31.03.2013
Dateigröße : 5.68 Mb
Auflösung : 4288x2848


Freie Nutzung bei Quellenverweis mit einem Link auf www.kreuzfahrten-netz.de. Nutzungsrechte für Print und kommerzielle Nutzung müssen erfragt werden.

Weiter Hafenbus zu den Kreuzfahrtterminals

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+