Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrt Kambodscha
Der Mekong in Kambodscha steht für Flusskreuzfahrten bereit

Kreuzfahrten mit Häfen in Kambodscha

Informationen zur Kreuzfahrtdestination Kambodscha. Häfen für Passagierwechsel und Landausflüge auf Kreuzfahrten mit Stop in Kambodscha.

Exotische Kreuzfahrt auf den Spuren uralter Traditionen und moderner Metropolen: Eine Kreuzfahrt nach Südostasien führt die Passagiere in Häfen nach China, Vietnam, Thailand, Myanmar (das frühere Burma) und nach Kambodscha. Kambodscha und die anderen Staaten in Südostasien werden nicht nur auf Seereisen von den Kreuzfahrtschiffen angelaufen, sondern werden auch im Rahmen einer Mekong Flusskreuzfahrt besucht. Diese exotischen Flussreisen werden auf dem internationalen Reisemarkt bei Touristen aus aller Welt immer beliebter. Bei den Seereisen ist der Hafen Kompong Som am Golf von Thailand meist die Anlaufstation, während die Häfen Kratié, die Hauptstadt Phnom Penh, Sihanoukville / Kâmpóng Saôm und Wat Hanchey Stationen auf einer Mekong Flussreise sind.

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Mekong in Kambodscha, dem zehntlängsten Fluss der Welt, führt die Passagiere an Bord der Flusskreuzfahrtschiffe in jedem Fall auf einen Besuch der Hauptstadt Phnom Penh und der Tempelanlagen von Angkor Wat. Angkor Wat sollte auf jeder Reise nach Kambodscha auf dem Programm stehen. Angkor Wat ist die größte erhaltene religiöse Anlage rund um den Globus und befindet sich unweit der Stadt Siem Reap. Die bis heute in großen Teilen gut erhaltenen Tempelanlagen ziehen Jahr für Jahr viele Tausende Touristen an. Zudem kann man auf einer Mekong Reise viele weitere historische Tempelstätten entdecken, die man oft nur über verschlungene Pfade durch den Dickicht des Dschungels in Kambodscha erreichen kann.

Neben den atemberaubenden Tempelanlagen und einzigartigen Naturlandschaften sind es in erster Linie die Städte in Kambodscha, die eine Kreuzfahrt nach Südostasien bzw. eine Mekong Kreuzfahrt so reizvoll machen. Neben der Hauptstadt Phnom Penh warten Städte wie zum Beispiel Sihanoukville, Kâmpóng Dombrei und Kâmpóng Tralach mit antiken Bauwerken darauf, von den Touristen entdeckt zu werden. Besonders die Hauptstadt Phnom Penh ist ein reizvolles Ziel auf einer Kambodscha Reise. Mit mehr als zwei Millionen Einwohnern im Südwesten von Kambodscha an den Ufern des Flusses Tonle Sap gelegen, einem Zufluss des Mekong, ist Phnom Meng über den Mekong auch für kleinere Kreuzfahrtschiffe erreichbar.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Preise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(Man findet eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Ankunftstag auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in ?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in in der untenstehenden Auflistung: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welches Kreuzfahrtschiff ist heute in ? Einfach Termine der Ankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Aufgelistet werden mögliche Ausflugsziele in . Es wird darauf hingewiesen, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch örtliche Guides ihre individuelle Stadtführungen anbieten – oft weit günstiger als die Angebote auf dem Schiff.

Kreuzfahrt mit Ausflug in buchen

Die angezeigten Kreuzfahrten nach kann man bei Bedarf beim Anbieter buchen.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Kambodscha und Hochseekreuzfahrten oder Kreuzfahrten auf Flussschiffen. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Liste unten.

Online Kreuzfahrt buchen – kreuzfahrten-netz.de


Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw
Mekong Pandaw

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+