Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrten ab Southampton
Kreuzfahrten ab Southampton sind meist Transatlantik-Kreuzfahrten. Im Tiefseehafen starten Kreuzfahrtschiffe aller großen Kreuzfahrtgesellschaften.

Kreuzfahrt ab Southampton

Informationen zum Hafen von Southampton, Ankünfte und Abfahrten von Kreuzfahrten in Southampton sowie mögliche Landgänge als Beispiele. Kreuzfahrten ab Southampton sind oft Transatlantik-Kreuzfahrten nach New York. Vor allem britische Kreuzfahrer lieben die Kreuzfahrt über den Atlantik ohne viele Landausflüge im Stil der alten Ozean-Querungen mit Luxuslinern.

Kreuzfahrten ab Southampton sind meist Transatlantik-Kreuzfahrten

Der Hafen von Southampton stellt seit jeher ein das wirtschaftliche Zentrum für die ganze Region dar. Southampton ist ein Tiefwasserhafen und so können auch die größten Frachter und Kreuzfahrtschiffe den Hafen von Southampton anlaufen. Neben dem wichtigen Handelshafen ist der Hafen von Southampton der größte Kreuzfahrthafen von Großbritannien. Heute starten Kreuzfahrten ab Southampton von vier Kreuzfahrtterminals, ein fünfter Terminal ist derzeit (2012) im Bau und soll ab 2013 in Betrieb gehen.

Von Southampton starten die meisten der Atlantiküberquerungen aus Europa zum Beispiel nach New York. Die Britten lieben diese Art der Kreuzfahrten. Für viele Kreuzfahrer ist damit Southampton der Starthafen, sie fliegen zurück mit dem Flugzeug (oder natürlich umgekehrt).

Als Hafen für die großen Atlantiküberquerungen hat Southampton eine lange Tradition, auch die berühmte Titanic startete 1912 von hier aus zu ihrer Atlantiküberquerung – mit traurigem Ausgang. Viele der legendären Kreuzfahrtschiffe starteten seit Beginn der ersten Kreuzfahrten von Southampton zu ihren Reisen – die Queen Mary, Queen Elizabeth, die Mauretania und die Canberra waren regelmäßige Gäste im Hafen von Southampton. Der Hafen selbst ist eine Legende unter den Kreuzfahrthäfen und gehört zu den Häfen mit der längsten Tradition in der Geschichte der Kreuzfahrten.

Southampton ist der Heimathafen der bekannten Cunard Line, deren Schiffe allerdings seit 2011 auf den Bermudas registriert sind. Außerdem sieht man regelmäßig Kreuzfahrtschiffe von P & O Cruises, Royal Caribbean, Celebrity Cruises, Princess Cruises, MSC Kreuzfahrten, Fred Olsen Cruise Line, Regent Seven Seas und Silversea Cruises und einigen anderen. An den Cruise Terminals von Southampton starten pro Jahr mehr als 200 Kreuzfahrten.

Die Cruise Terminals im Hafen von Southampton

Queen Elizabeth 2 Terminal SouthamptonDer Queen Elizabeth ll Cruise Terminal (QE2 Cruise Terminal)

Für über 40 Jahre war der Queen Elizabeth ll Cruise Terminal Heimatstandort des legendären Kreuzfahrtschiffs Queen Elizabeth II von Cunard Line. Heute ist er die Anlaufstalle für Cunard’s Queen Victoria and Queen Mary 2 in Southampton. Von hier starten sie ihre Transatlantikkreuzfahrten und Weltreisen.

Der Eingang zum Hafen für Gäste ist das Dock Gate 4 (von da rund 1,5 Kilometer zum Terminal. Die Einfahrt beim Dock 4 liegt nur 8 Kilometer zum Flughafen von Southampton entfernt. Ein kostenpflichtiger Langzeitparkplatz liegt unmittelbar an dem QE2 Cruise Terminal.

Adresse: Queen Elizabeth ll Cruise Terminal, Liegeplatz (Berth) 38/39 Test Road, Eastern Docks, Southampton, SO14 3GG

Ocean cruise Termainal SouthamptonOcean Cruise Terminal

Der Ocean Cruise Terminal wurde nach Unterzeichnung eines 20 Jahres Vertrages mit der Carnival Corp. für über 25 Millionen Euro ausgebaut. Der Ocean Cruise Terminal ist seit Mai 2009 in Betrieb. Der Terminal liegt etwas näher am Doch Gate 4 als der QE2 Cruise Terminal. Es gibt eine tolle Aussichtsplattform, von der aus man auch als Gast an Abfahrtstagen die Kreuzfahrtschiffe aus der Nähe betrachten kann. Von Hier Starten die Luxusliner der Carnival Cruises zu ihren Kreuzfahrten – Southampton ist ein wichtiger Hafen für die größte Kreuzfahrtholding der Welt.

Adresse: Ocean Cruise Terminal, Berth (Liegeplatz) 46/47, Eastern Docks, Southampton, SO14 3QN

Independance of the Seas in SouthamptonSouthampton City Cruise Terminal

Im Jahr 2007 wurden rund 11 Millionen Euro in den Ausbau des City Cruise Terminal von Southampton investiert. Hier starten die Schiffe der Royal Caribbean Cruises, wie die Independence of the Seas, Celebrity Cruises wie die Celebrity Eclipse, Fred Olsen’s Black Watch und die Saga Ruby and Saga Pearl II.

Man erreicht den Southampton City Cruise Terminal über das Dock Gate 10. Von hier ist es nicht weit bis zum eigentlichen Terminal. Der Bahnhof von Southampton ist nur rund 2 Kilometer entfernt. Es gibt Busverbindungen zum Dock Gate 10. Es gibt keine Besucherplattform, allerdings liegt das Southampton City Cruise terminal nahe dem Mayflower Parc, von dem man die Schiffe hervorragend sehen kann, wenn sie für ihre Kreuzfahrt Southampton verlassen oder gerade anlegen.

Adresse: Southampton City Cruise Terminal, Liegeplatz 101, Solent Road, Western Docks, Southampton, SO15 1AJ

Mayflower Cruise Terminal

Der Mayflower Cruise Terminal ist die Homebase der P&O Cruises und wurde bereits zu Beginn des neuen Jahrtausends auf neuesten Stand gebracht. Von hier starten die In Deutschland nicht so bekannten Kreuzfahrtschiffe der P&O Cruises, wie die Oceania.
Man erreicht das Mayflower Cruise Terminal über die Hafeneingänge Dock Gate 10 oder Dock Gate 20.

Adresse: Mayflower Cruise Terminal, Liegeplatz 106, Herbert Walker Avenue, Western Docks, Southampton, SO15 1HJ

Neues Kreuzfahrtterminal ab 2013

Das starke Wachstum der Kreuzfahrtindustrie und die vielen Anläufe von Southampton haben die Hafenverwaltung von Southampton dazu veranlasst, ein weiteres Kreuzfahrtterminal zu bauen. Das Neue kreuzfahrtterminal wird zwischen dem Mayflower Cruise Terminal und dem Southampton City Cruise terminal liegen und ab 2013 auch die allergrößten Kreuzfahrtschiffe aufnehmen können. Ziel bei der Planung war, eines der effektivsten Kreuzfahrt Terminals in der Welt für Southampton zu schaffen.

Adresse: Fifth Cruise Terminal, Liegeplatz 10, Herbert Walker Avenue, Western Docks, Southampton, SO15 1HJ

Schlepper im Hafen von SouthamptonAssociated British Ports (ABP)

Alle Kreuzfahrtterminals in Southampton werden betrieben von Associated British Ports (ABP), die in Großbritannien derzeit 21 Häfen bewirtschaften. Zur Bewirtschaftung gehören in Bezug auf die Kreuzfahrtindustrie nicht nur die Cruise Terminals sondern auch die Parkplätze für die Autos der Kreuzfahrtpassagiere.

Sehenswertes vor den Kreuzfahrten ab Southampton

Southampton ist die größte Hafenstadt Großbritanniens. Das Mayflower memorial erinnert an die Mayflower, die von hier aus in die Neue Welt startete. Das "Bargate", ein von den Normannen erbautes Stadttor, ist das Wahrzeichen der Hafenstadt.

Auch vor Beginn der Kreuzfahrten ab Southampton kann der Interessierte so manch Herausragendes in der Stadt bewundern. Ein markantes Beispiel dafür ist das „Maritime Museum“. Dies ist ein Seefahrt-Museum, welches in einem Lagerhaus aus dem 14. Jahrhundert eingerichtet wurde. Hier wird dauerhaft eine beeindruckende Ausstellung zum Thema Titanic angeboten. Ein geeigneterer Ort für eine derartige Ausstellung konnte aufgrund des Startpunktes der berühmten Titanic kaum gewählt werden. Das Museum ist weltberühmt und zählt fast schon zu einem Muss vor den Kreuzfahrten ab Southampton. Darüber hinaus gibt es aber auch noch jede Menge anderer Möglichkeiten für Besichtigungen vor den Kreuzfahrten ab Southampton. Ein weiteres herausragendes Museum ist das „Tudor House Museum“ ist in einem Fachwerkhaus von 1495 zu finden. Der Stil der Räume, sowie die Ausstellung zeigen das Leben einer viktorianischen Familie aus dem 18. - 19. Jahrhundert. Die Anordnung der Museumsstücke wurde so geschickt vorgenommen, dass jeder Gast den Besuch noch lange in Erinnerung behalten wird.

Anreise nach Southampton

Die Anreise zu den Kreuzfahrtterminals in Southampton ist auch vom Kontinent aus einfach zu organisieren. Die meisten Anbieter für Kreuzfahrten ab Southampton bieten gleich die Anreisepakete mit an.

Flughafen Southampton Airport (IATA: SOU)

Eine Anreise mit dem Flugzeug biete sich an. Der Southampton Airport liegt nur rund 8 Kilometer vom Hafen von Southampton entfernt. Es gibt öffentlichen Personennahverkehr, und mit einmaligem Umsteigen kann man mit dem Bus die Zugänge zum Hafen leicht erreichen. Trotzdem bietet sich hier ein Taxi an, das den Passagier direkt zum jeweiligen Terminal fährt. Ein Mietwagen ist nicht nötig.

Bahnhof: Southampton Central Railway Station

Die Anreise mit der Eisebnbahn nach Southampton kann spannend sein. Wer zunächst nach Paris oder Brüssel fährt, kann dort in den „Euro Star“ umsteigen, und per Bahn durch den Kanaltunnel fahren. Allerdings muss man dann auch noch einmal in London umsteigen: Aber der Waterloo Station fahren die Züge nach Southampton. Die Southampton Central Railway Station oder der Bahnhof Coach Station liegen jeweils weniger als 2 Kilometer vom Hafen entfernt. Hier lohnt sich für den Rest des Weges zu Luxusliner ein Taxi.

Privatanreise mit dem PKW

Die günstigen Preise für Flüge nach Southampton oder selbst die Bahnanreise machen eine Privatanreise mit dem PKW nicht kostengünstig. Dazu kommen happige Preise für die Langzeit-Parkplätze im Hafen von Southampton. Von einer Anreise mit dem PKW zur Kreuzfahrt ab Southampton wird abgeraten.

Aktuelle Kreuzfahrten ab Southampton findet man etwas weiter unten auf der Seite.

Kreuzfahrt Southampton: Schiffsanläufe in Southampton

Informationen zu Kreuzfahrten ab Southampton, Fahrpreise, Schiffsankünfte in Southampton, Kreuzfahrten, die Southampton als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Southampton.

Kreuzfahrtschiff: Queen Elizabeth, Mein Schiff 1, Rotterdam, Mein Schiff 4, Seven Seas Voyager, Caribbean Princess, Insignia, MSC Magnifica, Marina, Silver Wind, Silver Cloud, MSC Splendida, Silver Whisper, Anthem of the Seas, Norwegian Epic.
(kreuzfahrten-netz.de gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Southampton mit Datum auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Southampton: Azamara Club Cruises, Silversea Cruises, Oceania Cruises, Royal Caribbean International, Holland America Line, Regent Seven Seas Cruises, Norwegian Cruise Line, MSC Kreuzfahrten, Cunard Line, Princess Cruises, Celebrity Cruises, TUI Cruises
Southampton als Anlaufhafen findet sich auf Weltreise Kreuzfahrt, West-Europa Kreuzfahrt, Transatlantik Passage, Kanaren Kreuzfahrt, Westliche Mittelmeer Kreuzfahrt, Kreuzfahrt Britische Inseln, Ostsee Kreuzfahrt, Nordsee Kreuzfahrt.

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in Southampton?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in Southampton in der untenstehenden Auflistung: Farbig sind Kreuzfahrtschiffe mit Passagierwechsel Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in Southampton sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer liegt heute in Southampton? Einfach Termin der Ankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Southampton

Angeboten werden mögliche Ausflugsziele in Southampton. Als Hinweis sollte man bedenken, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale Stadtführer ihre Dienste anbieten – oft preiswerter als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrten ab Southampton buchen

Die angezeigten Kreuzfahrten nach Southampton kann man natürlich online über das Formular reservieren.

Kreuzfahrten nach Southampton sind Kreuzfahrten ab Großbritannien und Hochseekreuzfahrten. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Southampton findet man in der Liste unten.

Kreuzfahrten buchen mit kreuzfahrten-netz.de

Foto: alle: Alesia Belaya, www..alesiabelaya.com


Queen Elizabeth
Queen Mary 2
Queen Victoria
Norwegian Bliss
Celebrity Silhouette
Sapphire Princess
Celebrity Silhouette
Queen Elizabeth
Navigator of the Seas
Royal Princess
Norwegian Jade
Independence of the Seas
Marina
Celebrity Silhouette
Sapphire Princess
Queen Elizabeth
Queen Victoria
Queen Victoria
Queen Victoria
MSC Magnifica
MSC Magnifica
MSC Magnifica
MSC Magnifica
MSC Magnifica
MSC Preziosa
Norwegian Jade
MSC Meraviglia
Norwegian Breakaway
Celebrity Silhouette
MSC Magnifica
Independence of the Seas
Celebrity Eclipse
Independence of the Seas
Navigator of the Seas
Independence of the Seas
Celebrity Eclipse
Norwegian Jade
Independence of the Seas
Navigator of the Seas
MSC Preziosa
Celebrity Eclipse
Norwegian Jade
MSC Preziosa
Independence of the Seas
Navigator of the Seas

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+
 


Port of Southampton - ABP

Die Kreuzfahrtterminals von Southampton werden verwaltet von Associated Britisch Ports (ABP). Hier gibt es Informationen über alle Dienstleistungen im Hafen von Southampton.

Associated Britisch Ports (ABP)

Vessel Traffic Services Centre
37 Berth
Eastern Docks
Southampton
SO14 3GG

www.southamptonvts.co.uk