Windjammer Wind Spirit, Kreuzfahrtschiff Costa Mediteranea

Windjammer vs. Giga-Kreuzfahrtschiff

Ein Gegensatz bei Kreuzfahrtschiffen, wie er größer kaum sein könnte: Im Hafen von Rhodos liegt die Windjammer Wind Spirit einträchtig neben dem aktuellen Flaggschiff der Costa Gruppe, Costa Mediterranea. Luxuskreuzfahrten auf Großseglern - Segelkreuzfahrten - gehören zu den exklusivsten Kreuzfahrten überhaupt. Der Megaliner Costa Mediterranea versucht gerade durch die große Anzahl an Kabinen an Bord mit über 4000 Passagieren Kreuzfahrten für jedermann erschwinglich zu halten. Das Costa Schiff kann wegen seiner Größe nicht mehr viele verschiedene Häfen im Mittelmeer anlaufen - die Einrichtungen zum Ein- und Ausschiffen oder die Liegeplätze sind einfach zu klein. Ganz im Gegensatz dazu die Wind Spirit von der Reederei Windstar Cruises. Nur rund 150 Passagiere und 90 Besatzungsmitglieder fahren in einem schiff, das in (fast) jeden Hafen passt. Im Hafen von Rhodos liegen beide Schiffe am gleichen Pier.

Eine Mittelmeer Kreuzfahrt auf einem Segelkreuzfahrtschiff oder auf einem der mächtigen Luxusliner? Es ist nicht nur eine Frage des Fahrpreises - so viel teurer sind die Segelkreuzfahrten nicht - sondern auch eine Frage des Anspruchs. Für viele Reisende ist es einfach bequemer, das Massenprodukt von Costa zu buchen anstatt sich nach einer Alternative umzuschauen. Eine Kreuzfahrt nach Rhodos kann man auf beiden Kreuzfahrttypen buchen - Kreuzfahrten in Griechenland sind sogar eher eine Domaine der Großsegler.


Fotograf: Markus Lenk



 (0) Bewertungen: 0

Datum upload : 15.06.2011
Dateigröße : 1.27 Mb
Auflösung : 2592x1944


Freie Nutzung bei Quellenverweis mit einem Link auf www.kreuzfahrten-netz.de. Nutzungsrechte für Print und kommerzielle Nutzung müssen erfragt werden.

Blick auf Rhodos Hafen Zurück     Weiter Wind Spirit in Rhodos

Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+