Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Jacksonville (Florida, USA)
Kreuzfahrten ab Jacksonville starten von einer der lebenswertesten Städte in den ganzen USA. Kreuzfahrten ab Jacksonville sind Karibikkreuzfahrten

Kreuzfahrt ab Jacksonville (Florida, USA)

Informationen zum Hafen von Jacksonville (Florida, USA), Ankünfte und Abfahrten von Kreuzfahrten in Jacksonville (Florida, USA) sowie mögliche Landgänge als Beispiele.

Karibikkreuzfahrten ab Jacksonville

Die moderne Stadt Jacksonville verfügt über einen wichtigen Industriehafen, der in seiner Bedeutung als Verschiffungshafen für die Automobilindustrie stetig weiter wächst. Durch die direkte Lage am Atlantik ist der Standort Jacksonville wichtiger Stützpunkt der US-Marine, deren Schiffe in den Gewässern rund um die Stadt immer Vorrang vor privater oder kommerzieller Schifffahrt hat.

Kreuzfahrten ab Jacksonville sind meistens Karibikkreuzfahrten. Die Carnival Cooperation hat in Jacksonville ihr Schiff Carnival Fascination stationiert. So sind dann Karibik-Kreuzfahrten ab Jacksonville regelmäßig mit der Carnival Fascination auf Kurzkreuzfahrten über 4 oder 5 Tage dauernden Routen möglich. Wie viele der Us-Amerikanischen Kreuzfahrtschiffe ist auch die Carnival Fascination ein mächtiges Kreuzfahrtschiff mit über 2500 Passagieren mit großem Freizeitangebot an Bord. Die Amerikaner lieben die Gamblinghallen an Bord und lassen sich gerne von aufwendigem Entertainment Programm bespaßen. Von Jacksonville startet die Fascination alle 4-5 Tage, eingeschränkt nur durch die Hurricansaison, in der Kreuzfahrten nicht durchgeführt werden.

Sehenswürdigkeiten von Jacksonville

Für die Kreuzfahrten ab Jacksonville lohnt eine frühzeitige Anreise – Jacksonville gilt in den USA als hochattraktives Reiseziel, Eine Karibikkreuzfahrt ab Jacksonville ist für viele der US-Urlauber nur eine der Attraktionen, die die Stadt Jacksonville ihren Gästen anbietet.

Jacksonville liegt nur wenige Kilometer vom Atlantik entfernt an den Ufern des Flusses St. John in Nordflorida. Die schöne Hafenstadt wurde nach dem Präsidenten Andrew Jackson benannt. Wenig bekannt als deutsches Reiseziel hat die Stadt so viel zu bieten wie kaum eine andere Stadt in den USA und zählt zu den 10 am meisten lebenswerten Städten der USA. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Fort Caroline National Memorial, die Cummer Gallery of Art, das Art Museum und der Zoo. Die Stadt wird durch den St. Johns River, einem herrlichen, wenn auch verschlafen anmutenden Fluss, der Jacksonville vom Süden nach Norden fließt, zerteilt. Jacksonville Landing, eine Art Marktplatz und Unterhaltungszentrum direkt am Flussufer, wo Boutiquen zum Einkaufsbummel und Restaurants zum Essen einladen, ebenso wie viele andere anspruchsvolle Attraktionen sind ein Anziehungspunkt für die Urlauber überwiegend aus den USA selbst, aber auch viele Touristen aus Europa.

Die bevölkerungsreichste Stadt Floridas ist gleichzeitig die Stadt mit der größten Fläche in den USA und bietet nicht nur der Industrie einen wichtigen Standort. Reisende können sich beispielsweise im Beaches Museum and History Center in die Zeit der Strand Pioniere zurückversetzen lassen. Interaktive Ausstellungen wie im Museum findet der Tourist zwar nicht am Big Talbot Island State Park, dafür gibt es hier unberührtes Gebiet zu genießen, das zum Wandern über die Naturpfade einlädt. Der Blick auf die Bluffs, die Beobachtung der Tiere in ihrer natürlichen Umgebung oder eine kleine Bootsfahrt auf dem Wasser sorgen an diesem Ort für tolle Erinnerungen. Mit extravaganten und ausgefallenen Werbefilmen hat die Brauerei Budweiser nicht nur zu Zeiten des Superbowl auf sich aufmerksam gemacht. Eine der fünf Brauereien, in der das legendäre „Bud“ hergestellt wird, kann vor den Kreuzfahrten ab Jacksonville besucht werden. Wer sich doch lieber der bildenden Kunst zuwenden möchte, kann dies im Cummer Museum of Art & Gardens machen. Es ist bekannt für seine Sammlung europäischer und amerikanischer Gemälde und berühmt für die Ausstellung des Meissener Porzellans aus früheren Jahren. Mit einem Spaziergang in einem der drei Gärten wird das Erlebnis vor den Kreuzfahrten ab Jacksonville logisch abgerundet. Vergnügen ist auf der 3,6 ha großen Jacksonville Landing keine Pflicht, sondern eine Kür. Es zählt zu den beliebtesten Attraktionen des nördlichen Floridas, weil neben den Möglichkeiten zum gemütlichen Bummeln auch tolle Ausbilcke auf den St. Johns River, kulinarische Köstlichkeiten und immer wieder wechselnde Events gegeben sind. Um sich vor den Kreuzfahrten ab Jacksonville noch ein wenig die Füße zu vertreten, bietet der River Walk den perfekten Rahmen. Er befindet sich am nördlichen und südlichen Ufer des St. Johns River. Er wird gesäumt von Museen, Restaurants und einem Yachthafen, während der Blick auf die Skyline der Stadt nur von den Skulpturen abgelenkt werden könnte, die den Fußmarsch am Rande stehend begleiten.

Anreise zu den Kreuzfahrten ab Jacksonville

Im Norden Floridas gelegen, haben Reisende in der Stadt nicht so sehr mit heißen Temperaturen zu kämpfen. Dennoch sind die Sommermonate mit Vorsicht zu genießen, wenn Hitze nicht allzu gut vertragen wird. Die Anreise zum Aufenthalt vor den Kreuzfahrten ab Jacksonville lässt sich am einfachsten per Flugzeug organisieren. Der Jacksonville International Airport (JAX) wird regelmäßig z. B. von Delta ab Atlanta, US Airways ab Charlotte und Philadelphia oder United ab Chicago angeflogen. Eine Alternative Route über London Heathrow (LHR) ist preislich je nach Jahreszeit günstiger, nimmt aber wesentlich mehr Zeit in Anspruch.

Kreuzfahrt Jacksonville: Schiffsanläufe in Jacksonville

Informationen zu Kreuzfahrten ab Jacksonville, Preise, Schiffsankünfte in Jacksonville, Kreuzfahrten, die Jacksonville als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Jacksonville.

Kreuzfahrtschiff: Seven Seas Navigator, Carnival Fascination, Crystal Symphony.
(Man findet eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Jacksonville mit Ankunftstag auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Jacksonville: Regent Seven Seas Cruises, Carnival Cruise Lines, Crystal Cruises
Jacksonville als Anlaufhafen findet sich auf Karibik Kreuzfahrt, Westliche-Karibik Kreuzfahrt, USA Ostküste Kreuzfahrt, Nordamerika Kreuzfahrt.

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in Jacksonville?

Man findet aktuelle und historische Schiffsanläufe in Jacksonville in der Liste: Farbig sind Kreuzfahrtschiffe mit lokalem Starthafen Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in Jacksonville sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer vor Jacksonville? Einfach Termine der Schiffsankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Jacksonville

Aufgelistet werden typische Landausflüge in Jacksonville. Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale Stadtführer ihre Routen anbieten – oft zu weit günstigeren Preisen als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrten ab Jacksonville buchen

Die unten aufgeführten Kreuzfahrten nach Jacksonville kann man natürlich online beim Anbieter reservieren.

Kreuzfahrten nach Jacksonville sind Kreuzfahrten ab USA und Hochseekreuzfahrten. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Jacksonville findet man in der Auflistung unten.

Kreuzfahrten-netz.de - Kreuzfahrt suchen und buchen!

Foto: Jaxfl / commons.wikimedia.org under the GNU Free Documentation License


Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Seven Seas Navigator
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Elation
Carnival Fascination
Carnival Fascination

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+