Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Ukraine
Flusskreuzfahrten und Kreuzfahrten auf dem Schwarzen Meer: Die Ukraine bietet eine Vielzahl verschiedener Häfen für Kreuzfahrten.

Kreuzfahrten mit Häfen in Ukraine

Informationen zur Kreuzfahrtdestination Ukraine. Häfen für Passagierwechsel und Landausflüge auf Kreuzfahrten mit Stop in Ukraine.

Osteuropa, das Baltikum und Russland boomen als Ziele für Kreuzfahrten, und das bereits schon seit mehreren Jahren. Die Ukraine ist dabei eines der beliebtesten Ziele für Seereisen – kein Wunder, hat das junge Land für seine Besucher doch zahlreiche sehenswerte Facetten zu bieten.

Cherson, Ismail, Jalta und Sewastopol auf der Halbinsel Krim, die Hauptstadt Kiew, Odessa an der Schwarzmeerküste, Saporishshja und Vilkovo sind die Häfen, die von den Reedereien und Kreuzfahrtgesellschaften als Station für eine Seereise genutzt werden. Das kontinental geprägte Wetter in der Ukraine mit kalten Wintern und heißen Sommern macht Kreuzfahrten in die Ukraine während des ganzen Jahres interessant. In erster Linie ist es die Halbinsel Krim mit der Stadt Jalta (auch: Yalta), die zu den beliebtesten Zielen für einen Landgang in der Ukraine auf einer Kreuzfahrt zu zählen ist. Die Halbinsel Krim befindet sich im Süden der Ukraine und ist mit der Landenge von Perekop mit dem ukrainischen Festland verbunden. In der Krim befinden sich zahlreiche historische und architektonische Denkmäler, eine abwechslungsreiche und artenreiche Flora mit Steppen, Gebirgen , subtropischen Küsten und einer üppigen, mediterran anmutenden Vegetation.

Die vielen historischen Städte in der Ukraine sind das Ziel von Ausflügen, die die Kreuzfahrtgesellschaften in ihrem Unterhaltungsprogramm auf einer Kreuzfahrt in die Ukraine anbieten. Vor allen Dingen die Hauptstadt Kiew bietet zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das berühmte Höhlenkloster sowie Kirchen und Kathedralen wie die St. Sophien Kathedrale und die St. Andrijiw Kirche, die man auf einem Landgang besichtigen kann. Odessa, unmittelbar an der Schwarzmeerküste gelegen, bietet auf einem Landgang beste Bedingungen für einen Ausflugstag mit Sonne, Strand und Meer. Das lebhafte Nachtleben und die große Anzahl von ukrainischen und internationalen Restaurants machen Odessa zu einem beliebten Ziel von Kreuzfahrten, die die Ukraine auf ihrer Route anfahren.

Auch im Bereich der Flusskreuzfahrten weiß die Ukraine als Destination überzeugen: Schiffsreisen bis in das einzigartige Donaudelta und auf dem Dnjepr, der „Lebensquelle“ der Ukraine, zählen zu den interessantesten Flusskreuzfahrten in diesem Teil der Erde.

Kreuzfahrt : Schiffsanläufe in

Informationen zu Kreuzfahrten ab , Fahrpreise, Schiffsankünfte in , Kreuzfahrten, die als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach .

Kreuzfahrtschiff: .
(kreuzfahrten-netz.de gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in mit Ankunftstag auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach :
als Anlaufhafen findet sich auf .

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in ?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in in der untenstehenden Auflistung: Kreuzfahrtschiffe ab heute mit Halt in sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer liegt heute vor ? Einfach Termine der Schiffsankünfte prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in

Aufgelistet werden mögliche Ausflugsziele in . Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch örtliche Stadtführer ihre individuellen Stadtrundgänge anbieten – oft preiswerter als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrt mit Stopp in buchen

Die angezeigten Kreuzfahrten nach kann man bei Verfügbarkeit online über das Formular anfragen.

Kreuzfahrten nach sind Kreuzfahrten ab Ukraine und Seereisen oder Flussreisen. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach findet man in der Liste unten.

Kreuzfahrten-netz.de: Die nächste Kreuzfahrt online buchen

Foto: Olga Naidion


Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+