Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Petropawlowsk (Kamtschatka, Russland)
Der AHfen von Petropawlowsk ist einer der wenigen einigermaßen eisfreien Häfen von Russland.

Kreuzfahrt nach Petropawlowsk (Kamtschatka, Russland)

Informationen zum Hafen von Petropawlowsk (Kamtschatka, Russland), Ankünfte und Abfahrten von Kreuzfahrten in Petropawlowsk (Kamtschatka, Russland) sowie mögliche Landgänge als Beispiele. Kreuzfahrten nach Petropawlowsk sind Nordpazifik-Kreuzfahrten oder Asien-Kreuzfahrten.

Kreuzfahrten ab Petropawlowsk

Nur wenige Kreuzfahrtschiffe fahren nach Petropawlowsk. Der Hafen ist ein wichtiger Handelshafen im Osten von Russland am Pazifik. Der Hafen von Petropawlowsk-Kamtschatsky ist die Lebensader der Stadt und ganz Kamtschatka. Der Hafen von Petropavlovsk-Kamchatsky an den Ufern des Avacha Bay ist für Schiffe das ganze Jahr über offen, eventuelles Eis im Hafengebiet des Avacha Bay wird von hafeneigenen Eisbrechern entfernt um die Fahrschneisen freizuhalten. Im Hafen können Schiffe bis zu 200 Meter Länge, einer Breite von 25 Metern und einem maximalen Tiefgang von 9 Metern anlegen. Frachtschiffe von Petropavlovsk-Kamchatsky laden Rohstoffe wie Holz oder Kohle und natürlich Fisch (eine russische Fischereiflotte liegt hier), ansonsten liefern andere Frachter fast alles nach Kamtschatka, was dort zum Leben benötigt wird. Kreuzfahrtschiffe auf Arktis Kreuzfahrten oder Asienkreuzfahrten im Nordpazifik besuchen den Hafen von Petropawlowsk-Kamtschatsky bisher noch selten – aber perspektivisch mit wachsender Tendenz. Reisezeit für Kreuzfahrten ab Petropawlowsk-Kamtschatsky ist aber in jedem Fall der Sommer.

Tourismus wird wichtiger Bestandteil für die Entwicklung der Stadt Petropawlowsk-Kamtschatsky tief im Osten von Russland auf der Halbinsel Kamtschatka am Avacha Bay. Die Stadt hat eine eigene touristische Infrastruktur entwickelt. Über 20 große Tourismus-Unternehmen bieten eine breite Palette von Dienstleistungen von der Bärenjagd in den unerschlossenen Weiten der Halbinsel bis zum Paragliding. Keine Straßen oder Eisenbahnlinien verbinden die Halbinsel Kamtschatka mit dem Rest der Welt. Die Stadt wird über den Petropawlowsk-Kamtschatski Airport bedient – sowie über Passagierschiffe im Hafen von Petropawlowsk-Kamtschatski. Die Reise nach Petropawlowsk-Kamtschatski ist teuer, aber wächst in der Popularität wegen der bemerkenswerten Landschaft der ganzen Halbinsel.

Sehenswertes in Petropawlowsk und Kamtschatka

Die Gründung der Stadt Petropawlowsk ist mit Bering und Tschirikow verbunden, die im Oktober 1740 mit den Schiffen „Svjatoj Pjotr“ und „Swjatoj Pavel“ in der Awatscha-Bucht ankamen. In der Vergangenheit landeten hier Schiffe russischer Weltreisen im 18. - 19. Jahrhundert sowie Handelsschiffe.

Die wirtschaftliche Metropole Petropavlovsk-Kamchatsky der Kamtschatka-Region wird als Basis und als Zwischenstopp auf der Weiterfahrt zu Vulkanen und Geysiren genutzt. Baden in den heißen Thermalquellen im Naturpark, Beobachtung von Seevögeln in ihren Kolonien, Seebären oder Seeottern – das sind die Reize, die diese Region zu bieten hat. Vor den Kreuzfahrten ab Petropawlowsk bietet sich die Gelegenheit, eines der letzten Naturparadiese zu erkunden, das gleichzeitig der östlichste Punkt Russlands ist.

Der alles beherrschende Awatscha-Vulkan begrüßt Reisende schon bei ihrer Ankunft am Flughafen. Er gibt den Touristen eine ungefähre Vorstellung davon, was einen hier erwarten könnte. Das Gebiet ist erst seit 1990 für ausländische Touristen zugänglich gemacht worden, vorher war die Halbinsel Kamtschatka militärisches Sperrgebiet. Bie heute ist Petropavlovsk-Kamchatsky schwer zu erreichen – nach Kamtschatka führen keine Straßen oder Eisenbahnen – nur das Flugzeug oder Passagierschiffe bringen Touristen in die einmalige Natur der Halbinsel der Vulkane und Gysire. Auf der Halbinsel Kamtschatka gibt es 29 aktive Vulkane die zum so genannten „pazifischer Feuerring“ gehören. Seeadler, Hundsrobben und Braunbären sind am Mündungsgebiet des Zhupanova Rivers beheimatet, die Natur ist rau und ursprünglich, weshalb solche Touren ausschließlich unter Führung stattfinden sollten.

Wer Ursprüngliches erleben möchte, dem bietet sich mit einer Wanderung durch die Landschaft von Kamtschatka die Möglichkeit dazu. Um diese Chance wahrzunehmen, lohnt sich eine Anreise ein paar Tage vor den Kreuzfahrten ab Petropawlowsk, denn für die Wanderung, bei der geologische Urgewalten tiefe Einblicke in die Entstehungsgeschichte unseres Planeten zulassen, muss man rund 30 Kilometer weit fahren, um beispielsweise den Pik Werbljud zu erkunden, was ungefähr eine Gehzeit von zwei bis vier Stunden beansprucht.

In der Altstadt von Petropavlovsk-Kamchatsky finden Besucher an der ulica Leninskaja das Naturkundemuseum. Wissenschaftliche Einrichtungen zur Ozeanforschung haben sich hier niedergelassen. Die Stadt Petropavlovsk-Kamchatsky gilt als Zentrum der Fischindustrie, ist aber nicht mit vielen Sehenswürdigkeiten ausgestattet.

Anreise zu den Kreuzfahrten ab Petropawlowsk

Die einzig sinnvolle Möglichkeit zur Anreise zu den Kreuzfahrten ab Petropawlowsk sind Flüge zum Flughafen Petropawlowsk-Kamtschatski (PKC), der allerdings praktisch nicht international angeflogen wird. Beispielsweise die Pulkovo-Airline fliegt von Frankfurt am Main zum Flughafen Pulkowo in St. Petersburg. Ab dem Flughafen Pulkowo (LED) nahe St. Petersburg geht es mit einem kleinen Jet weiter nach Petropawlowsk.

Für Russland wird ein Visum benötigt, das man sich rechtzeitig besorgen sollte. Nach der Beantragung sollten rund vier Wochen eingerechnet werden, bis es zur Verfügung steht.

Die beste Reisezeit nach Kamtschatka ist der Sommer. Selbst dann kann man an den Hängen der Vulkane Skifahren. Im Winter kann es bitterkalt werden und die Tage sind relativ kurz.

Kreuzfahrt Petropawlowsk: Schiffsanläufe in Petropawlowsk

Informationen zu Kreuzfahrten ab Petropawlowsk, Preise, Schiffsankünfte in Petropawlowsk, Kreuzfahrten, die Petropawlowsk als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Petropawlowsk.

Kreuzfahrtschiff: Silver Discoverer, Crystal Symphony, Le Soléal, Crystal Serenity, Silver Shadow, Celebrity Millennium.
(kreuzfahrten-netz.de gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Petropawlowsk mit Tag der Ankunft auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Petropawlowsk: Compagnie Du Ponant, Celebrity Cruises, Crystal Cruises, Silversea Cruises
Petropawlowsk als Anlaufhafen findet sich auf Nord-Pazifik Kreuzfahrt, Arktis Kreuzfahrt, Alaska Kreuzfahrt, Asien Kreuzfahrt, Weltreise Kreuzfahrt.

Welches Kreuzfahrtschiff liegt in Petropawlowsk?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in Petropawlowsk in unten auf der Liste: Farbig sind Kreuzfahrtschiffe mit Passagierwechsel Kreuzfahrtschiffe ab heute mit ihrem nächsten Halt in Petropawlowsk sowie historische Schiffsanläufe. Welches Kreuzfahrtschiff liegt heute vor Petropawlowsk? Einfach Termine der Ankunft prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Petropawlowsk-Kamtschatski (Kamtschatka, Russland)

Vorgestellt werden typische Landausflüge in Petropawlowsk-Kamtschatski (Kamtschatka, Russland). Es wird darauf hingewiesen, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch örtliche Ortskundige ihre Routen anbieten – oft zu weit günstigeren Preisen als die Reisepakete für Landgänge.

Kreuzfahrten ab Petropawlowsk buchen

Die angezeigten Kreuzfahrten nach Petropawlowsk kann man natürlich über das Formular anfragen.

Kreuzfahrten nach Petropawlowsk sind Kreuzfahrten ab Russland und Hochseekreuzfahrten. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Petropawlowsk findet man in der Liste unten.

Online Kreuzfahrt buchen – kreuzfahrten-netz.de

Foto: (public licese) commons.wikimedia.org


Silver Explorer
Celebrity Millennium
Silver Shadow
Silver Explorer
Silver Explorer
Silver Explorer
Silver Shadow
Amsterdam
Seven Seas Mariner
Azamara Quest
Azamara Quest
Silver Discoverer
Silver Discoverer
MS BREMEN
MS BREMEN
Silver Discoverer
MS BREMEN
MS BREMEN
Silver Shadow
Silver Shadow
L'Austral
L'Austral
L'Austral
L'Austral
Silver Discoverer
Silver Shadow

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+
 


Hafen von Petropawlowsk

Die Hafenverwaltung von Petropawlowsk ist nicht nur stolz auf die rasante Entwicklung ihres Hafens im tiefen Osten von Russland sondern pflegt auch Hinweise zur Leistung ihrer Arbeiter in der Webseite.

http://port.kamchatka.ru/