Wählen Sie Ihre Kreuzfahrtroute nach Ihren persönlichen Anforderungen

Kreuzfahrt ab Auckland
Kreuzfahrten ab Auckland - der Passagierhafen am Queens Wharf

Kreuzfahrt nach Auckland (Neuseeland)

Informationen zum Hafen von Auckland (Neuseeland), Ankünfte und Abfahrten von Kreuzfahrten in Auckland (Neuseeland) sowie mögliche Landgänge als Beispiele. Kreuzfahrten ab Auckland sind zumeist Neuseeland oder AUstralien Kreuzfahrten. Auch Stoppen immer wieder Kreuzfahrten in die Antarktis in Auckland.

Kreuzfahrten ab Auckland

Die Kreuzfahrtterminals im Hafen von Auckland (Port Waitemata), am Princes Wharf und dem benachbarten Queens Wharf, werden von Ports of Auckland Limited betrieben. Sie liegen im Waitemata Harbour, ganz in der Nähe des Stadtzentrums von Auckland. Auckland ist der einzige Ganzjahreshafen für Neuseeland. Überwiegend die australische P+O Cruises führt im ganzen Jahr Kreuzfahrten rund um Neuseeland durch, viele andere Reeder und Kreuzfahrtveranstalter nutzen Auckland überwiegend im Sommer des Südhalbkugel auch als Zwischenhalt auf Routen in die Antarktis.

Der Terminal am Princess Wharf ist der Hauptterminal für die Kreuzfahrtindustrie, der Queens Wharf soll allerdings bis 2013 soweit ausgebaut werden, das keine Einschränkungen mehr vorhanden sind, wenn zwei Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig in Auckland liegen. Mit dem neuen Ausbaustandard kann der dann neue Terminal am Queens Wharf zum Hauptterminal werden.

Kreuzfahrten sind ein wichtiger Bereich für die Einnahmen von Neuseeland im Tourismus. Im Fiskaljahr 2009/2010 betrug der geschätzte Anteil der Kreuzfahrten am Bruttoinlandsprodukt von Neuseeland rund 190 Millionen Neuseeland-Dollar. Der kreuzfahrthafen von Auckland war dabei mit einem Löwenanteil von 65 Millionen Neuseeland-Dollar beteiligt. In der Saison2010/2011 ist die Summe bereits auf fast 350 Millionen gestiegen. Kreuzfahrten sind damit der lukrativste bereich im Neuseeland-Tourismus.

City of Sails - Auckland

Auckland liegt zwischen dem Pazifischen Ozean und der Tasmanischen See. Ihren Beinamen "City of Sails" verdankt sie den "Tausend Booten", die in ihrem Hafen ankern. Wer in Auckland nicht segelt, ist selbst daran schuld. Die Metropole Auckland erstreckt sich über eine 11 km breite Meerenge aus Vulkangestein und stellt ein Paradies für Segel- und Wasserfans dar. Nördlich von Auckland finden sich im "Leigh Marine Reserve" für jede Art von Unterwasseraktivität reichhaltige Gelegenheiten. Kulturelle Attraktion ist das "Auckland Museum".

Sehenswürdigkeiten in Auckland

Der Stadt, die sich zwischen der Manukau Bucht und dem Hauraki Golf erstreckt, eilt der Ruf als größter städtischer Raum Neuseelands voraus. Ihren Beinamen „City of Sails“ erhielt sie auch wegen der vielen Segelboote, die durch diese charakteristische Lage hier gerne vor Anker liegen. Im Viaduct Harbour können unzählige Yachten und Segelboote zur Einstimmung, bevor man sich mit einem Schiff zum Whalewatching aufmacht, bewundert werden.

Kulinarisches Vergnügen gönnt man sich bei diesem herrlichen Anblick in einem der Restaurants. Vom Hafen kommend können Touristen sich beim gemütlichen Shopping in der Queens Street entspannen oder sich von dort aus entweder zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Parnell Village, der Ponsonby Road oder der Karangahape Road begeben. Gerade Parnell ist vom Flair her gut mit einer Fußgängerzone in deutschen Städten zu vergleichen. Um einen grandiosen Ausblick über die Stadt zu erhalten, lohnt sich ein Besuch des Sky Tower, der mit 328 Metern das höchste Gebäude der südlichen Hemisphäre ist. Wer vor den Kreuzfahrten ab Auckland ohne finanziellen Einsatz einen Blick über das Umland erhaschen möchte, begibt sich zum legendären One Tree Hill. Umgeben vom Cornwall Park finden Besucher hier eine ganz besondere Faszination der Landschaft vor.

Die Stadt Auckland breitet sich auf einem Gebiet von 52 erloschenen Vulkanen aus, die erheblich zur Prägung der Landschaft beitragen. Im Underwaterworld Auckland können Reisende einen Eindruck der Welt unterhalb der Wasseroberfläche bekommen. Von Haien über Rochen und Pinguinen tummelt sich hier allerlei Getier. Ehe Urlauber sich zum Schluss auf ihr Schiff zu den Kreuzfahrten ab Auckland begeben, ist die Harbour Bridge ein Bauwerk, das für einen tollen Abschied sorgen könnte. Mit ca. 1.100 Metern ist sie die längste Brücke Neuseelands und verbindet die City Aucklands mit dem Stadtteil North Shore über dem Hafen von Waitemata. Ob bei Tageslicht oder im Schein der Sterne, von hier aus erhält man einen einzigartigen Ausblick auf die Skyline der Stadt und den Hafen von Auckland.

Anreise nach Auckland

Es gibt zwei Routen, um auf dem Luftweg den Internationalen Flughafen von Auckland (AKL) zu den Kreuzfahrten ab Auckland anzureisen. Der Internationale Flughafen von Auckland liegt rund 20 Kilometer südlich vom Kreuzfahrthafen von Auckland entfernt. Die eine führt über die sogenannte Ostroute, die gewöhnlich über einen Zwischenhalt am Flughafen Singapur (SIN) oder Flughafen Bangkok (BKK) führt mit einer reinen Flugzeit von ca. 25 Stunden. Die Anreise über die so genannte Pearl-Route, die Westroute, führt über die USA und ist mit 28-30 Stunden Flugzeit bedeutend länger. Da bei der Westroute westwärts geflogen wird, ist die Zeitverschiebung jedoch meist besser zu verkraften. Über beide Möglichkeiten geht es zum Internationalen Flughafen Auckland (AKL), dem größten und bedeutendsten internationalen Flughafen in Neuseeland. Derzeit gibt es noch keine Möglichkeit, den Startpunkt für die Kreuzfahrten ab Auckland mit Flügen ohne Zwischenstopp zu erreichen.

Kreuzfahrt Auckland: Schiffsanläufe in Auckland

Informationen zu Kreuzfahrten ab Auckland, Preise, Schiffsankünfte in Auckland, Kreuzfahrten, die Auckland als Anlaufhafen nutzen sowie die Veranstalter von Kreuzfahrten nach Auckland.

Kreuzfahrtschiff: Celebrity Solstice, Sun Princess, Azamara Quest, Amadea, Insignia, Diamond Princess, L'Austral, Pacific Princess, Golden Princess, Silver Spirit, Crystal Symphony, Le Soléal, Sea Princess, Crystal Serenity, Marina.
(Es gibt eine aktuelle Liste mit Schiffsanläufen in Auckland mit Datum auf dieser Seite weiter unten.)
Reeder / Veranstalter für Kreuzfahrten nach Auckland: Princess Cruises, Royal Caribbean International, Phoenix Reisen, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Deilmann Kreuzfahrten, Crystal Cruises, Celebrity Cruises, Cunard Line, Compagnie Du Ponant, Regent Seven Seas Cruises, Oceania Cruises, Azamara Club Cruises, Silversea Cruises, Holland America Line, Seabourn Cruise Line
Auckland als Anlaufhafen findet sich auf Neuseeland Kreuzfahrt, Weltreise Kreuzfahrt, Südsee Kreuzfahrt, Australien Kreuzfahrt, Süd-Pazifik Kreuzfahrt, Südostasien Kreuzfahrt, Südamerika Kreuzfahrt, Panamakanal Kreuzfahrt.

Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in Auckland?

Man findet aktuelle und historische Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in Auckland in der untenstehenden Auflistung: Farbig sind Kreuzfahrtschiffe mit lokalem Starthafen Kreuzfahrtschiffe ab heute mit Halt in Auckland sowie historische Schiffsanläufe. Welcher Kreuzfahrer vor Auckland? Einfach Daten der Anläufe prüfen.
 

Landgänge und Ausflüge in Auckland (Neuseeland)

Vorgestellt werden typische Landgänge in Auckland (Neuseeland). Bitte beachten, dass in allen Häfen bei einem Schiffsanlauf auch lokale City-Guides ihre Dienste anbieten – oft preiswerter und individueller als die Ausflugspakete.

Kreuzfahrten ab Auckland buchen

Die unten aufgeführten Kreuzfahrten nach Auckland kann man natürlich über das Formular anfragen.

Kreuzfahrten nach Auckland sind Kreuzfahrten ab Neuseeland und Kreuzfahrten auf See. Aktuelle Schiffsankünfte und Preise für Kreuzfahrten nach Auckland findet man in der Liste unten.

Kreuzfahrten-netz.de: Die nächste Kreuzfahrt online buchen

Foto: Markus Lenk


Celebrity Solstice
Maasdam
Silver Shadow
Seabourn Encore
Diamond Princess
Maasdam
Seabourn Encore
Radiance of the Seas
Sun Princess
Norwegian Jewel
Maasdam
Amsterdam
Silver Whisper
Regatta
Seabourn Encore
Golden Princess
Radiance of the Seas
Norwegian Jewel
Amsterdam
Amsterdam
Radiance of the Seas
Regatta
Sun Princess
Noordam
Regatta
Noordam
Celebrity Solstice
Norwegian Jewel
Sea Princess
Sun Princess
Celebrity Solstice
Noordam
Noordam
Celebrity Solstice
Golden Princess
Sea Princess
Golden Princess
Golden Princess
Sea Princess
MS EUROPA
Norwegian Star
Dawn Princess
Queen Elizabeth
Queen Victoria
Celebrity Solstice

Kommentar

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+
 


Ports of Auckland Limited

Die Kreuzfahrtterminals in Auckland werden betrieben von der Ports of Auckland Limited. Ports of Auckland unterstützt die Kreuzfahrt-Industrie durch die Bereitstellung von Meeres-und Logistik-Dienstleistungen im Waitemata Hafen und den Terminals Princess Wharf und Queens Wharf. Dies beinhaltet die Verwaltung der Logistik eines jeden Kreuzfahrt Anlaufs, einschließlich dem Liegeplatz der Kreuzfahrtschiffe, die Abfertigung und die Arbeiten mit Spediteuren, Hotellerie und Touristik-Anbieter, Stauern, Zoll, und den Behörden, um sicherzustellen, das jeder Besuch eines Kreuzfahrtschiffes auch glatt geht.


Ports of Auckland Limited
PO Box 1281
Auckland 1140
New Zealand